Dampfschneidemühle


Dampfschneidemühle

Dampfschneidemühle, s. Sägemühle.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dampfschneidemühle — Dampfschneidemühle, s. Sägemühle …   Lexikon der gesamten Technik

  • Liste der Straßen und Plätze von Königsberg 1905 — Stadtkarte von 1905 Liste der Straßennamen in Königsberg (Preußen) vor 1933. Inhaltsverzeichnis 1 A …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig Persius — Ludwig Persius, um 1840, gezeichnet von Friedrich Jentzen Ludwig Persius (* 15. Februar 1803 in Potsdam; † 12. Juli 1845 ebenda) war ein preußischer Architekt und Schüler von Karl Friedrich Schinkel. Persius assistierte Schinkel unter anderem… …   Deutsch Wikipedia

  • Neumark (Westpreußen) — Nowe Miasto Lubawskie …   Deutsch Wikipedia

  • Neumark in Westpreußen — Nowe Miasto Lubawskie …   Deutsch Wikipedia

  • Nowe Miasto Lubawskie — Nowe Miasto Lubawskie …   Deutsch Wikipedia

  • Varzin — Warcino Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Warcino — Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Baldenburg — Baldenburg, Stadt im preuß. Regbez. Marienwerder, Kreis Schlochau, am fischreichen Bölzigsee und der Staatsbahnlinie Neustettin Stolpmünde, 157 m ü. M., hat eine evangelische und eine kath. Kirche, Synagoge, Böttcherei, Dampfschneidemühle,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Beuthen — Beuthen, 1) B. in Oberschlesien (Oberbeuthen), Stadt u. Stadtkreis im preuß. Regbez. Oppeln, am Ursprung des Beuthener Wassers, Knotenpunkt der Staatsbahnlinien Gleiwitz Schwientochlowitz und Tarnowitz Emanuelsegen, 309 m ü. M., hat 5 katholische …   Meyers Großes Konversations-Lexikon