Döll


Döll

Döll, Friedrich Wilhelm Eugen, Bildhauer, geb. 1750 in Hildburghausen, gest. 30. März 1816 in Gotha, lernte zuerst bei dem Bildhauer Ney und setzte dann durch die Gunst des Herzogs Ernst von Gotha seine Studien in Paris bei Houdon und in Rom fort. 1781 erhielt er die Aussicht über die herzoglichen Kunstsammlungen zu Gotha. Seine Hauptwerke sind: eine lebensgroße Statue der Kaiserin Katharina II. als Minerva; Winckelmanns Grabmal in der Rotonda zu Rom; das Denkmal Leibniz' in Hannover, das Lessings auf der Bibliothek in Wolfenbüttel und das Keplers in Regensburg.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • döllənmə — «Döllənmək»dən f. is …   Azərbaycan dilinin izahlı lüğəti

  • Doll — ist der Name einer Gemeinde im Okres Pelhřimov, Tschechien, siehe Důl eines Manga von Mitsukazu Mihara, siehe Doll (Manga) einer Blechspielzeugfabrik in Nürnberg, die 1938 arisiert und an Fleischmann verkauft wurde Doll ist der Familienname… …   Deutsch Wikipedia

  • Doll — Saltar a navegación, búsqueda Para el botánico, véase Johann Christoph Döll. Doll Álbum de SAYAKA Publicación 23 de febrero 2005 …   Wikipedia Español

  • doll — doll; doll·dom; doll·ish; Rag·doll; doll·ey; doll·ie; doll·ish·ly; doll·ish·ness; …   English syllables

  • Döll — oder Doell ist der Familienname folgender Personen: Friedrich Wilhelm Eugen Döll (1750−1816), deutscher Bildhauer Johann Christoph Döll (1808−1885), deutscher Botaniker Johann Veit Döll (1750−1835), deutscher Graveur, Edelsteinschneider und… …   Deutsch Wikipedia

  • doll|y — «DOL ee», noun, plural doll|ies, verb, doll|ied, doll|y|ing. –n. 1. a child s name for a doll: »The little girl was crying, saying that a dog had taken her rag dolly. 2 …   Useful english dictionary

  • doll — (d[o^]l), n. [A contraction of Dorothy; or less prob. an abbreviation of idol; or cf. OD. dol a whipping top, D. dollen to rave, and E. dull.] 1. a small, usually flexible figure representing a human being, especially a toy baby for a little… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • doll — [n1] toy person baby, dolly, effigy, figure, figurine, manikin, marionette, model, moppet*, puppet; concept 446 doll [n2] generous person darling, decent person, helpful person, honey*, prince*, sweetheart, sweetie; concepts 296,423 doll [n3]… …   New thesaurus

  • doll — Adj. (Mittelstufe) ugs.: sehr gut, ausgezeichnet, toll Synonyme: großartig, prachtvoll Beispiele: Die Party war einfach doll. Sie sieht heute doll aus …   Extremes Deutsch

  • doll — 1550s, endearing name for a female pet or a mistress; originally a familiar form of fem. proper name DOROTHY (Cf. Dorothy) (q.v.). The l for r substitution in nicknames is common in English: Cf. Hal for Harold, Moll for Mary, Sally for Sarah, etc …   Etymology dictionary

  • doll — ► NOUN 1) a small model of a human figure, used as a child s toy. 2) informal an attractive young woman. ► VERB (doll up) informal ▪ dress (someone) smartly and attractively. ORIGIN from the given name Dorothy …   English terms dictionary


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.