Cauchy

Cauchy

Cauchy (spr. kōschi), Augustin Louis, Mathematiker, geb. 21. Aug. 1789 in Paris, gest. 23. Mai 1857 in Sceaux, war zuerst Lehrer an der polytechnischen Schule, nach der Julirevolution in Prag Lehrer des Herzogs von Bordeaux, gab dann im Pariser Ordenshaus der Jesuiten mathematischen Unterricht und ward 1848 Professor der mathematischen Astronomie an der Pariser Universität. C. war einer der ersten, die eine wirklich strenge Begründung der höhern Mathematik erstrebten. Seine überaus zahlreichen Arbeiten haben alle Gebiete der Mathematik und der mathematischen Physik ungemein gefördert. Namentlich ist er der Begründer der heutigen Theorie der Funktionen einer komplexen Veränderlichen. Er schrieb: »Cours d'analyse de l'Ecole polytechnique« (Par. 1821; deutsch von Hulzer, Königsb. 1828; von Itzigsohn, Berl. 1887); »Leçons sur les applications du calcul infinitésimal à la géométrie« (1826–28, 2 Bde.; deutsch von Schnuse, Braunschw. 1840; Zusätze 1846); »Exercices de mathématiques« (1826–30); »Nouveaux Exercices« (1835–36); »Leçons sur le calcul différentiel« (1829; neu bearbeitet von Moigno, 1840; deutsch von Schnuse, Braunschw. 1836; Zusätze 1846); »Exercices d'analyse et de physique mathématique« (1840–47, 4 Bde.). Eine auf 26 Bände berechnete Gesamtausgabe seiner Werke (durch die Pariser Akademie) erscheint seit 1882. Vgl. Valson, La vie et les travaux du baron C. (Par. 1868, 2 Bde.).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

См. также в других словарях:

  • CAUCHY (A.-L.) — Moins profond et moins universel que Gauss, Dirichlet, Abel ou Galois, Cauchy a cependant été le maître incontesté de l’analyse dans la première moitié du XIXe siècle, et son œuvre a marqué un tournant dans l’histoire des mathématiques. Un… …   Encyclopédie Universelle

  • Cauchy — ist der Name folgender Personen: Augustin Louis Cauchy (1789–1857), französischer Mathematiker Cauchy ist der Name folgender Ortschaften in Frankreich: Cauchy à la Tour, Gemeinde im Département Pas de Calais Cauchy, ehemaliger Name der Gemeinde… …   Deutsch Wikipedia

  • Cauchy — Cauchy, Agustin Louis, barón de Cauchy, desigualdad de Cauchy, ecuaciones de Cauchy, sucesión de Cauchy, teorema de …   Enciclopedia Universal

  • Cauchy —   [ko ʃi], Augustin Louis Baron, französischer Mathematiker, * Paris 21. 8. 1789, ✝ Sceaux (bei Paris) 23. 5. 1857; zuerst Ingenieur; wurde 1816 Mitglied der Académie des sciences und Professor an der École polytechnique in Paris; nach der… …   Universal-Lexikon

  • Cauchy — (spr. Koschi), 1) Louis François, geb. 1755 in Rouen, Archivar u. bekannt als Dichter; schr. die Oden: Ode au premier consul (Paris 1802 ); La légion d honneur (1805); La bataille d Austerlitz (1806) u. v. a. 2) Augustin Louis, geb. 21. Aug. 1789 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cauchy — (spr. koschih), Augustin Louis, franz. Mathematiker, geb. 21. Aug. 1789 zu Paris, Prof. das., gest. 22. Mai 1857; schrieb: »Cours d analyse« (1821; deutsch 1828) u.a. Die Akademie gibt seine Werke in 26 Bänden (1882 fg.) heraus. – Vgl. Studnička… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Cauchy — (frz. Coschi), Augustin Louis, geb. 1780, berühmter Mathematiker, Professor an der polytechnischen Schule, folgte Karl X. in die Verbannung als einer der Erzieher des Herzogs von Bordeaux. Man hat von ihm zahlreiche mathematische und… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Cauchy — (baron Augustin Louis) (1789 1857) mathématicien français: nombreux travaux, notam. en analyse mathématique …   Encyclopédie Universelle

  • Cauchy — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.  Cette page d’homonymie répertorie des personnes (réelles ou fictives) partageant un même patronyme. Patronyme Augustin Louis Cauchy (1789 1857),… …   Wikipédia en Français

  • Cauchy — /koh shee /, n. Augustin Louis /oh gyuu staonn lwee /, 1789 1857, French mathematician. * * * …   Universalium


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»