Administrativjustiz


Administrativjustiz

Administrativjustiz (Verwaltungsrechtspflege), die Entscheidung von Rechtsfragen aus dem Gebiete des öffentlichen Rechtes und von Privatrechtsstreitigkeiten, die aus besondern Zweckmäßigkeitsgründen den Verwaltungsbehörden zugewiesen sind, durch die letztern. Derartige Sachen sind z. B. Wasserrechtssachen, Gewerbesachen u. dgl., die man auch als administrativ-kontentiöse Sachen bezeichnet. In neuerer Zeit ist für die Verwaltungsrechtspflege meist ein besonderes Verwaltungsstreitverfahren eingeführt worden (s. Verwaltung und Contentieux administratif).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Administrativjustiz — Administrativjustiz, in neuester Zeit Name für den Theil der behördlichen Thätigkeit, bei welcher es sich nicht allein um Entscheidung privatrechtlicher Fragen, sondern zugleich um ein öffentliches Interesse handelt. Daher administrativ… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • OVG Bautzen — Ortenburg Das Sächsische Oberverwaltungsgericht ist das Oberverwaltungsgericht (OVG) des Bundeslandes Sachsen und bildet die Spitze der Verwaltungsgerichtsbarkeit dieses Bundeslandes. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Oberverwaltungsgericht Bautzen — Ortenburg Das Sächsische Oberverwaltungsgericht ist das Oberverwaltungsgericht (OVG) des Bundeslandes Sachsen und bildet die Spitze der Verwaltungsgerichtsbarkeit dieses Bundeslandes. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Sächsisches OVG — Ortenburg Das Sächsische Oberverwaltungsgericht ist das Oberverwaltungsgericht (OVG) des Bundeslandes Sachsen und bildet die Spitze der Verwaltungsgerichtsbarkeit dieses Bundeslandes. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Sächsisches Oberverwaltungsgericht — Ortenburg Das Sächsische Oberverwaltungsgericht ist das Oberverwaltungsgericht (OVG) des Bundeslandes Sachsen und bildet die Spitze der Verwaltungsgerichtsbarkeit dieses Bundeslandes. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Albert Loosli — (* 4. April 1877 in Schüpfen, Kanton Bern; † 22. Mai 1959 in Bern Bümpliz) war ein Schweizer Schriftsteller und Journalist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Schaffen 2 Werke 2.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Außerordentliche Gerichtsbarkeit — Die Verwaltungsgerichtsbarkeit ist der Zweig der deutschen Gerichtsbarkeit, der der gerichtlichen Kontrolle des Verwaltungshandelns dient. Die auf der Grundlage von Art. 95 des Grundgesetzes eingerichteten Verwaltungsgerichte gewährleisten in… …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirksausschuss (Begriffsklärung) — Als Bezirksausschuss bezeichnet man: ein Organ einer Gemeinde zur Wahrung der Interessen eines Stadtbezirks oder Ortsteils, s. Bezirksausschuss, ein Organ eines bayerischen Bezirks, historisch: in Preußen ein staatliches Organ auf Ebene der… …   Deutsch Wikipedia

  • Heppenheimer Tagung — Der Tagungsort, der Gasthof „Zum halben Monde“ in einem Stahlstich von 1840 Als Heppenheimer Tagung oder Heppenheimer Versammlung wird ein Treffen von 18 führenden süd und westdeutschen liberalen Politikern am 10. Oktober 1847 im Gasthof „Zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Heppenheimer Versammlung — Der Tagungsort, der Gasthof „Zum halben Monde“ in einem Stahlstich von 1840 Als Heppenheimer Tagung oder Heppenheimer Versammlung wird ein Treffen von 18 führenden süd und westdeutschen liberalen Politikern am 10. Oktober 1847 im Gasthof „Zum… …   Deutsch Wikipedia