Brüche


Brüche

Brüche (Brüchte), im mittelalterlichen Rechtsleben sowohl die geringern Verbrechen, auch Frevel genannt, die beim Brüchtengericht untersucht wurden, und deren Strafe in Geld bestand, als auch diese Strafen selbst, die im Fall der Zahlungsunfähigkeit des Täters in gelindere, nicht verstümmelnde körperliche Züchtigungen verwandelt wurden. Daher nannte man diese Übertretungen auch »Sachen, die an Haut und Haar gehen«. Hohe B. dagegen, auch Ungerichte genannt, waren Verbrechen, »welche an Hals und Hand gingen«, d. h. Todesstrafe oder eine verstümmelnde Strafe nach sich zogen. Diese gehörten vor die Zent- oder Halsgerichte.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bruche — Saltar a navegación, búsqueda Río Bruche Vista del río Bruche. País que atraviesa …   Wikipedia Español

  • bruche — [ bryʃ ] n. m. • 1770; bas lat. bruchus, gr. broukhos ♦ Petit insecte (coléoptères) dont la larve parasite le pois et le haricot. ● bruche nom féminin (bas latin bruchus, sauterelle) Insecte coléoptère dont la larve est nuisible aux graines des… …   Encyclopédie Universelle

  • Bruche — bezeichnet ein mittelalterliches Kleidungsstück, die Brouche einen Fluss in Frankreich, die Bruche (Fluss) einen Stadtteil von Betzdorf einen Gutshof in Melle, Stadtteil Eicken Bruche, Gut Bruche oder auch Schloss Bruche genannt …   Deutsch Wikipedia

  • Bruche — is a large suburb of Warrington, England.It forms the old border of Poulton and Warrington.As of 2005 it is home to the Bruche Police Training Centre, a national police training centre …   Wikipedia

  • Bruche — (spr. Brühsch), Fluß in den französischen Departements Vogesen u. Niederrhein; entspringt in den Vogesen, speist bei Molsheim den Bruchekanal, der bis zu seiner Mündung ihn begleitet, u. fällt bei Strasburg in den Ill …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Brüche — (Brüchte, Rechtsw.), in Niederdeutschland 1) so v.w. geringe Verbrechen; 2) Si rase, bes. Geldstrafe. Daher Brüchen, ein Verdrechen durch Geldstrafe strafen. Brüchenanschlag, Bestimmung des Tages zur Taxirung der Strafgefälle. Brüchengericht,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Brüche — Brüche, s. Tunnelbau …   Lexikon der gesamten Technik

  • Brüche — Brüche, in der alten Rechtssprache, bes. in Niederdeutschland, die geringern Verbrechen, die vor den Brüchengerichten verhandelt wurden; auch deren Strafe, bes. Geldstrafe; brüchen, ein Verbrechen durch Geldstrafe ahnden …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bruche — (spr. brüsch), Fluß, s.v.w. Breusch …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bruche — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Les Bruches sont de petits insectes de l ordre des coléoptères ; La Bruche est une rivière française qui traverse le sud du département du Bas Rhin… …   Wikipédia en Français