Bogenfeile


Bogenfeile

Bogenfeile, s. Säge.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bogenfeile — Bogenfeile, dünne, in einen stählernen Bügel gespannte Feile, womit schmale, tiefe Einschnitte in Metall gemacht werden …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bogenfeile — dient zum Metallschneiden, besonders zur Herstellung seiner Einschnitte, und unterscheidet sich von der Bogensäge (s. Sägen) durch die feineren Zähne des Sägeblattes, die wie bei den Feilen mittels Hiebes hergestellt werden. Der durch das… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bogenfeile, die — Die Bogenfeile, plur. die n, eine zarte Feile verschiedener Metallarbeiter, welche vermittelst eines stählernen Bogens steif gehalten wird …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Feilbogen — (Metallarb.), so v.w. Bogenfeile …   Pierer's Universal-Lexikon