Zimt


Zimt

Zimt (Zimmet), die Rinde oder ein Teil der Rinde mehrerer Bäume aus der Laurazeengattung Cinnamomum (s. d.). Der Ceylonzimt (edler Z., Kaneel, Cinnamomum acutum seu verum, Canella vera) besteht aus der sehr dünnen Innenrinde von C. ceylanicum auf Ceylon und kommt in 1 cm starken Zylindern, die aus 8–10 ineinander gesteckten Röhren bestehen, in den Handel. Er ist außen hellbräunlich, matt, innen etwas dunkler, auf dem Bruch kurzfaserig, schmeckt feurig, gewürzhaft, süß, sehr wenig schleimig, nicht zusammenziehend und enthält etwa 1 Proz. ätherisches Öl. Der Z. der Südküste Indiens, unweit Ceylon, ist weniger sein, und auch der sonst ähnliche Javazimt riecht und schmeckt schwächer. Der chinesische Z. (Zimtkassie, gemeiner Z., Kassienrinde, Cortex Cinnamomi chinensis, Cassia vera) wird von C. Cassia abgeleitet und in den Südostprovinzen Chinas, Kuangsi und Kuangtung, sowie in der binnenländischen Provinz Kueitschou gewonnen. Er besteht aus starken, festen Röhren von selten weniger als 1, oft mehr als 2 mm Dicke, ist braun, auf dem Bruch nicht faserig, schmeckt weniger sein gewürzhaft als der Ceylonzimt, mehr scharf adstringierend und schleimig als süß und enthält 1–1,5 Proz. ätherisches Öl. Ein andrer, »grauer«, chinesischer Z. (China Cinnamom) besteht aus fußlangen, meist geraden Röhren, ist 0,5–5 mm stark, nicht geschält, auf der Oberfläche bräunlich bis hellgrau und von sehr seinem Aroma. Malabarzimt (Holzzimt, Holzkassie, Cassia lignea), die gewöhnliche, als Gewürz gebrauchte Handelsware, stammt teils von einer in Ostbengalen und Malabar kultivierten Abart des Ceylonzimts (C. ceylanicum var. Cassia), teils von andern Zimtbäumen ab. Die geringen Cassia-Sorten dienen in Europa zur Darstellung des Zimtpulvers, das dann oft durch grauen Z. verbessert wird. Cinnamom chips sind beim Schneiden und Schälen des Zimtes abfallende Späne. Mutterzimt von C. Tamala ist eine veraltete Ware. Z. dient fast ausschließlich als Gewürz, zur Darstellung von ätherischem Öl und zu Likören, viel weniger als Arzneimittel (Tinkturen, Zimtwasser etc.). Über Nelkenzimt s. Dicypellium, über weißen Z. s. Winterana. Magellanischer Z., s. Drimys.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zimt — Zimt …   Deutsch Wörterbuch

  • Zimt — [ts̮ɪmt], der; [e]s: 1. braunes, süßlich schmeckendes Gewürz in Form von gemahlenem Pulver oder länglichen, dünnen Stangen: Milchreis mit Zimt und Zucker. 2. (ugs. abwertend) etwas, was für dumm, unsinnig, wertlos gehalten wird, was jmdm. lästig… …   Universal-Lexikon

  • zimţ — ZIMŢ, zimţi, s.m. 1. Fiecare dintre crestăturile de pe muchia unor monede. ♦ (fam., înv., la pl.) Bani, monede; galbeni. ♦ Fiecare dintre dinţii unei rotiţe (dintr un mecanism) sau ai secerii, ai pânzei de ferăstrău etc. 2. (înv.) Fiecare dintre… …   Dicționar Român

  • Zimt — Zimt: Der Name des Gewürzes (mhd. zinemīn, zinment, spätmhd. zimet) ist aus lat. cinnamum entlehnt, das seinerseits aus griech. kínnamon übernommen ist. Das griech. Wort stammt aus dem Semitischen, vgl. hebr. qinnạmôn »Zimt« …   Das Herkunftswörterbuch

  • Zimt — (Zimmt), feines Gewürz, der Bast der Zimtbäume (s. Cinnamomum); der feine Z. (Zimtkaneel, Kaneel, Ceylon Z.) stammt von Cinnamomum ceylanicum Nees und wird in Ballen (Fardelen) versandt; die Zimtkassie (chines. Z., Holzkassie) von Cinnamomum… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Zimt — Zimt,der:⇨Kram(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Zimt — Zimtstangen vom Ceylon Zimtbaum Der Zimt (v. mittelhochdeutsch zinemin; lateinisch cinnamomum, altgriechisch κιννάμωμον (kinnámōmon), aus dem Semitischen; niederdeutsch, vor allem für den Stangenzimt, auch Kaneel, französisch …   Deutsch Wikipedia

  • Zimt — als wegwerfender Ausdruck für wertloses Zeug, Plunder, Krempel, minderwertige Sache stammt aus dem Rotwelschen, wo es ursprünglich ›Goldwaren‹, ›Geld‹ bedeutete. Mit der Übernahme des Ausdrucks durch die Mundarten ist dann eine… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Zimt — der Zimt (Grundstufe) ein Gewürz aus der Rinde eines Baumes, das stark aromatisiert ist und oft zum Backen zu Weihnachten verwendet wird Beispiel: Sie backt einen Apfelkuchen mit Zimt …   Extremes Deutsch

  • Zimt — Zịmt der; (e)s; nur Sg; ein gelblich braunes Gewürz, das als Pulver oder in kleinen Stangen besonders für süße Speisen verwendet wird: Milchreis mit Zimt und Zucker bestreuen || K : Zimtstange …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.