Wundschreck


Wundschreck

Wundschreck (engl. Shock), tiefe, oft tödliche Ohnmacht nach schweren Verwundungen (s. Kataplexie).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kataplexīe — (griech., Schrecklähmung), der eigentümliche lähmungsartige (kataplektische) Zustand, in den Tiere aller Art durch plötzlichen Schreck versetzt werden, von dem sie sich nur allmählich wieder erholen. Auch der Mensch kann gelegentlich vor… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Shock — (engl., spr. sch , »Stoß«), der lähmende Einfluß einer plötzlichen heftigen Erschütterung, resp. Verletzung zahlreicher Nerven oder einzelner großer Nervenstämme auf die Herztätigkeit, wahrscheinlich verbunden mit einer reflektorischen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Shock — (engl., spr. schock), heftiger Stoß, Erschütterung; auch der Wundschreck, eine tiefe, oft tödliche Ohnmacht, nach schweren Verwundungen. – Vgl. Gröningen (1885) …   Kleines Konversations-Lexikon