Wolfdietrich


Wolfdietrich

Wolfdietrich, ein Teil des Heldenbuches, nach dem darin geschilderten Helden benannt. W., Sohn des Königs Hugdietrich von Konstantinopel, nach des Vaters Tod von seinen neidischen Brüdern als Kebskind vertrieben, rächt den Tod seines Waffenfreundes Ortnit durch Erlegung von Drachen, vermählt sich mit dessen Witwe, befreit seine gefangenen Dienstmannen, denen er mit großer Treue zugetan ist, und besteigt den Kaiserthron, geht aber nach vielen Kämpfen und Abenteuern in ein Kloster und besteht vor dem Tode noch einen Kampf mit Geistern, bis zuletzt Engel seine Seele heimführen. Die Beliebtheit des Gegenstandes bezeugen die verschiedenen Bearbeitungen (zusammen mit der Hugdietrich- oder Ortnitsage; vgl. Hugdietrich und Ortnit), deren wir vier besitzen (am besten hrsg. von Jänicke im »Deutschen Heldenbuch«, Bd. 3 u. 4, Berl. 1870 u. 1873).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wolfdietrich — ist Titel und Hauptfigur einer mittelalterlichen Sage, die um ca. 1250 von einem unbekannten Autor in Versform gefasst wurde. Sie erzählt, wie Wolfdietrich als Sohn Hugdietrichs, König von Konstantinopel, geboren wird, wie ihm sein zustehendes… …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfdietrich — is a German hero of romance. The tale of Wolfdietrich is connected with the Merovingian princes, Theodoric and Theodebert, son and grandson of Clovis; but in the Middle High German poems of Ortnit and Wolfdietrich in the Heldenbuch .Wolfdietrich… …   Wikipedia

  • Wolfdietrich — Wolfdietrich,   mittelhochdeutsches Heldenepos aus der 1. Hälfte des 13. Jahrhunderts. Die Wolfdietrich Sage knüpft möglicherweise an einen merowingischen König an, vielleicht aber auch an den Ostgotenkönig Theoderich dem Großen. Der Wolfdietrich …   Universal-Lexikon

  • Wolfdietrich — Wolfdietrich, Lied des deutschen Heldenbuchs, zum Lombardischen Sagenkreis gehörig. W., der natürliche Sohn des constantinopolitanischen Königs Hugdietrich, wurde von seinen Brüdern seines Erbes beraubt, u. als er deshalb gegen diese in den Kampf …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wolfdietrich — Wolfdietrich, Held der deutschen Sage, Sohn des Hugdietrich, behandelt in einem Gedicht des 13. Jahrh. (im »Deutschen Heldenbuch«, Bd. 3 u. 4, 1871 73) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Wolfdietrich — ▪ Germanic literary hero       Germanic hero who appears in the Middle High German poems of Ortnit and Wolfdietrich in Das Heldenbuch (see Heldenbuch, Das) as the son of Hugdietrich, emperor of Constantinople. Repudiated by his father, who… …   Universalium

  • Wolfdietrich — Le nom d’un anneau ayant appartenu à l’Empereur Wolfdietrich. Cet anneau de pouvoir représentant la puissance Seigneurial fut volé par le Nain Laurin mais récupéré par l’arrière petit fils de l’Empereur, Dietrich …   Mythologie nordique

  • Wolfdietrich — Wolf|diet|rich (männlicher Vorname) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Wolfdietrich Schnurre — (* 22. August 1920 in Frankfurt am Main; † 9. Juni 1989 in Kiel) war ein deutscher Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Werke 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfdietrich Schmied-Kowarzik — (* 11. März 1939 in Friedberg (Hessen)) ist ein deutscher Philosoph. Von 1971 bis 2007 war er Professor für Philosophie an der Universität Kassel. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Publikationen 3 Sekundärliteratur …   Deutsch Wikipedia