Willmann


Willmann

Willmann, Otto, Philosoph und Pädagog, geb. 24. April 1839 in Lissa (Posen), studierte in Breslau und Berlin Philologie und demnächst noch in Leipzig Pädagogik, wurde 1868 Ordinarius am städtischen Pädagogium in Wien und Vorsteher der zu dieser Anstalt gehörigen Übungsschule, 1872 außerordentlicher, 1877 ordentlicher Professor der Philosophie und Pädagogik an der deutschen Universität Prag. Als Philosoph ging W. von Herbart aus, schloß sich aber später der thomistischen Richtung des ultramontanen Katholizismus an. Er schrieb: »De figuris grammaticis« (Berl. 1862); »Die Odyssee im erziehenden Unterricht« (Leipz. 1868); »Pädagogische Vorträge über die Hebung der geistigen Tätigkeit durch den Unterricht« (das. 1868, 4. Aufl. 1905); »Lesebuch aus Homer« (6. Aufl., das. 1889); »Lesebuch aus Herodot« (5. Aufl., das. 1890); »Didaktik als Bildungslehre nach ihren Beziehungen zur Sozialforschung und zur Geschichte der Bildung« (Braunschw. 1882 bis 1889, 2 Bde.; 3. Aufl. 1903); »Geschichte des Idealismus« (das. 1895–97, ll Bde.; 2. Aufl. 1907 ff.); »Philosophische Propädeutik« (2. Aufl., Freiburg 1905 bis 1908, 2 Tle.); »Aus Hörsaal und Schulstube«, gesammelte kleinere Schriften (das. 1904), sowie Beiträge zu den »Pädagogischen Vorträgen und Abhandlungen« (Kempten 1898–1900). Außerdem gab er Herbarts »Pädagogische Schriften« (Leipz. 1873–75, 2 Bde., mit Einleitung und Anmerkungen) und Th. Waitz' »Allgemeine Pädagogik und kleinere Schriften« in 2.–4. Auflage (Braunschw. 1875–98) heraus. Vgl. Fricks Charakteristik der Didaktik O. Willmanns in dessen »Lehrproben und Lehrgängen«, Heft 23 (Halle 1890); Kolatschek, Das Wiener Pädagogium 1868–1881 (Leipz. 1886); Seidenberger, Otto W. und seine Bildungslehre (Mainz 1906).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Willmann — ist der Familienname folgender Personen: David Willmann (1550–1591), lutherischer Theologe Dieter Willmann (Fußballspieler) (1940–2009), deutscher Fußballspieler Dieter Willmann (Eishockeyspieler) (* 1963), deutscher Eishockeyspieler Frank… …   Deutsch Wikipedia

  • Willmann — Willmann, Otto, Pädagog, geb. 24. April 1839 zu Lissa, 1863 Lehrer in Leipzig, 1868 am Lehrerpädagogium in Wien, 1872 1903 Prof. in Prag; schrieb: »Didaktik als Bildungslehre« (2 Bde., 3. Aufl. 1903), »Geschichte des Idealismus« (3 Bde., 1894 97) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Willmann — Wịllmann,   1) Michael Lukas Leopold, Maler, getauft Königsberg (heute Kaliningrad) 27. 9. 1630, ✝ Leubus 26. 8. 1706; ging nach Aufenthalten in den Niederlanden (Einflüsse von Rembrandt, P. P. Rubens, A. van Dyck), Prag und Breslau nach Berlin …   Universal-Lexikon

  • Willmann — aus dem gleich lautenden deutschen Rufnamen (willio + man) entstandener Familienname …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Michael Willmann — Self portrait, 1682 Michael Leopold Lukas Willmann (27 September 1630 – 26 August 1706) was a German painter. The Baroque artist became known as the Silesian Raphael . Life …   Wikipedia

  • Michael Willmann — Michael Leopold Lukas Willmann (* 27. September 1630 in Königsberg; † 26. August 1706 in Leubus in Schlesien) gehört zu den erfolgreichsten deutschen Malern der Barockzeit. Selbstbildnis (1682) …   Deutsch Wikipedia

  • Heinz Willmann — Robert Havemann (Mitte), Heinz Willmann (rechts) vor der Humboldt Universität Berlin (1950) Heinrich („Heinz“) Willmann (* 9. Juli 1906 in Unterliederbach; † 22. Februar 1991 in Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Helmut Willmann — Helmut Willmann, 1997. Helmut Willmann (* 10. März 1940 in Konstanz) ist ein Generalleutnant a.D. des Heeres der Bundeswehr. Er diente zuletzt von 1996 bis 2001 als Inspekteur des Heeres …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Willmann — (1839–1920) Gustav Philipp Otto Willmann (* 24. April 1839 in Polnisch Lissa, damals Königreich Preußen; † 1. Juli 1920 in Leitmeritz) war ein deutscher katholischer Philosoph und Pädagoge. Inhaltsve …   Deutsch Wikipedia

  • David Willmann — (* 1550 in Stargard (Pommern); † 18. März 1591 in Greifswald) war ein deutscher lutherischer Theologe. Leben Kurz nach seiner Geburt starb sein Vater, Joachim Willmann, an der Pest. Seine Schulbildung erhielt er an der Stargarder Stadtschule und… …   Deutsch Wikipedia