Weltordnung


Weltordnung

Weltordnung, das die ganze Welt zusammenhaltende (personlose) Gesetz, mag man darunter eine bloße Naturkraft (Gravitationsgesetz) oder eine sittliche Macht (sittliche W.) verstehen. S. Kosmos.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Weltordnung — Weltordnung, die in der Welt als Ganzes betrachtet wahrnehmbare u. nachweisbare Regelmäßigkeit u. Gesetzmäßigkeit des Geschehens …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Weltordnung — ↑Kosmos, ↑Mundus …   Das große Fremdwörterbuch

  • Weltordnung — Mit Welt wird die Gesamtheit dessen, was ist, bezeichnet. Der Begriff umfasst also nicht Einzelerscheinungen, sondern eine Totalität. Inhaltsverzeichnis 1 Definitionsschwierigkeiten und Begriffsgeschichte 2 Der Begriff in verschiedenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Weltordnung — Wẹlt|ord|nung 〈f. 20; unz.〉 Gesamtheit der die Welt in Gang haltenden (natürl., sittl. od. göttl.) Gesetze * * * Wẹlt|ord|nung, die: 1. (Philos.) die Welt in ihrem Gang ordnendes Prinzip: die göttliche W. 2. (Politik) politische Ordnung der… …   Universal-Lexikon

  • Weltordnung — Wẹlt|ord|nung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Neue Weltordnung (Verschwörungstheorie) — Als Neue Weltordnung wird in verschiedenen Verschwörungstheorien das angebliche Ziel von Geheimgesellschaften bezeichnet, die Weltherrschaft an sich zu reißen oder zu behalten und eine Neue Weltordnung zu begründen. Verbreitet werden diese… …   Deutsch Wikipedia

  • Neue Weltordnung — (englisch: New World Order) ist ein politisches Schlagwort für Konzepte, eine Friedens und Rechtsordnung für die Weltpolitik zu etablieren. Der Begriff ist insbesondere in der US amerikanischen Außenpolitik des 20. Jahrhunderts eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Weltordnung Baha’u’llahs — Das Buch Die Weltordnung Baha’u’llahs enthält sieben Briefe von Shoghi Effendi, die zwischen 1929 und 1936 in Haifa auf Englisch an die Bahai des Westens geschrieben wurden. Laut diesem Buch ist diese Weltordnung Baha’u’llahs die göttliche Kultur …   Deutsch Wikipedia

  • Empire - die neue Weltordnung — Empire – die neue Weltordnung ist ein Buch des US amerikanischen Literaturwissenschaftlers Michael Hardt und des italienischen Philosophen Antonio Negri. Es wurde von Slavoj Žižek als „kommunistisches Manifest des 21. Jahrhunderts“ bezeichnet und …   Deutsch Wikipedia

  • Empire – die neue Weltordnung — ist ein Buch des US amerikanischen Literaturwissenschaftlers Michael Hardt und des italienischen Philosophen Antonio Negri. Es wurde von Slavoj Žižek als „kommunistisches Manifest des 21. Jahrhunderts“ bezeichnet und gilt als zentrales Werk des… …   Deutsch Wikipedia