Wegscheider


Wegscheider

Wegscheider, Julius August Ludwig, prot. Theolog, geb. 17. Sept. 1771 zu Kübbelingen im Braunschweigischen, gest. 27. Jan. 1849 in Halle, wurde 1805 Repetent in Göttingen, 1806 Professor der Theologie und Philosophie in Rinteln und 1810 in Halle. Seine »Institutiones theologicae christianae dogmaticae« (Halle 1815; 8. Aufl. 1844; deutsch von Weiß, Nürnb. 1831; Nachträge 1834) gelten als das klassische System des Rationalismus (s. d.).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wegscheider — ist der Familienname folgender Personen: Helmut Wegscheider, deutscher Skispringer Hildegard Wegscheider (1871–1953), deutsche Lehrerin, Politikerin und Frauenrechtlerin Julius August Ludwig Wegscheider (1771–1849), deutscher protestantischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Wegscheider — is a surname and may refer to:*Julius Wegscheider, a German theologian *Rudolf Wegscheider, an Austrian chemist …   Wikipedia

  • Wegscheider — Wegscheider, Julius August Ludwig, geb. 17. Sept. 1771 zu Kübbelingen im Braunschweigischen, studirte seit 1791 in Helmstädt Theologie, wurde erst Lehrer am Pädagogium in Helmstädt, 1795 Hauslehrer in Hamburg, 1805 Privatdocent in Göttingen, 1806 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wegscheider — Wegscheider, Jul. Aug. Ludwig, prot. Theolog, geb. 17. Sept. 1771 zu Kübbelingen (Braunschweig), gest. 27. Jan. 1849 als Prof. zu Halle, Hauptvertreter des Rationalismus; Hauptwerk: »Institutiones theologiae christianae dogmaticae« (8. Aufl.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Wegscheider — Wegscheider, Jul. Aug. Ludwig, prot. Theolog und neben Paulus in Heidelberg, D. Schulz und Röhr ein Hauptvertreter des Rationalismus, geb. 1771 zu Kübbelingen in Braunschweig, Professor zu Göttingen, Rinteln, seit 1810 zu Halle, st. 1849; er… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Wegscheider — Originaire de Wegscheid, nom d une localité bavaroise et de plusieurs communes autrichiennes. Le toponyme a sans doute le sens de carrefour, bifurcation …   Noms de famille

  • Hildegard Wegscheider — Hildegard Wegscheider, geborene Ziegler, (* 2. September 1871 in Berlin; † 4. April 1953 ebenda) war eine deutsche Lehrerin, Schulreformerin, Politikerin der SPD und Frauenrechtlerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ehrungen 3 Veröffent …   Deutsch Wikipedia

  • Julius August Ludwig Wegscheider — (* 27. September 1771 in Küblingen; † 27. Januar 1849 in Halle (Saale)), war protestantischer Theologe und der bedeutendste Dogmatiker des Theologischen Rationalismus …   Deutsch Wikipedia

  • Orgelwerkstatt Wegscheider — Die Orgelwerkstatt Wegscheider in Dresden ist eine seit dem Jahr 1989 existierende Orgelbauerwerkstatt. Gegründet wurde sie von Kristian Wegscheider. Bis heute wurden über 30 Orgeln neu gebaut und mehr als 60 Restaurierungen durchgeführt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Susanne Wegscheider — (* 16. Mai 1953 in Linz) ist eine österreichische Unternehmerin und Politikerin (ÖVP). Sie vertrat 2003 kurzfristig die ÖVP im Nationalrat. Inhaltsverzeichnis 1 Ausbildung und Beruf 2 Politik 3 Privates …   Deutsch Wikipedia