Waben


Waben

Waben, die aus Zellen bestehenden Nester vieler bienen- und wespenartiger Insekten; s. Bienen, S. 837, und Bienenzucht.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Waben — País …   Wikipedia Español

  • Waben — bezeichnet: eine Ortschaft in der österreichischen Gemeinde Flattach eine französische Gemeinde im Département Pas de Calais, siehe Waben (Pas de Calais) den Plural von Wabe Diese Seite ist eine Begriff …   Deutsch Wikipedia

  • Waben — Waben, 1) die einzelnen Tafeln des Baues (s.d. 5) im Bienenstock, wovon in der Regel zwei einen gemeinschaftlichen Boden haben; 2) (Bot.), so v.w. Favella. Daher Wabenartig, so v.w. Favosus, s.u. Favella …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Waben — Waben, die Nester der bienen und wespenartigen Insekten, bereitet aus dem an der Unterseite des Bauches derselben ausgeschwitzten Wachs; sie bestehen aus Zellen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Waben — 50° 22′ 48″ N 1° 39′ 11″ E / 50.38, 1.65305555556 …   Wikipédia en Français

  • Waben — French commune name= Waben region= departement= arrondissement= canton= Berck insee=62866 cp=62180 maire=Jean Claude Gauduin mandat= intercomm=Communauté de communes Opale Sud longitude=1.65305555556 latitude=50.38 alt moy=9 m alt mini=3 m alt… …   Wikipedia

  • Waben (Pas-de-Calais) — Waben …   Deutsch Wikipedia

  • Waben-Schilderwels — Pterygoplichthys gibbiceps Systematik Otophysi Ordnung: Welsartige (Silurif …   Deutsch Wikipedia

  • Waben-Stielporling — Wabenporling Wabenporling (Polyporus alveolaris) Systematik Klasse: Ständerpilze (Basidiomycetes) Unterklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Waben, die — [Wà:m] (Wam) 1. Kurzform von Barbara 2. alte Frau altes Weiberl …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank