Valentin


Valentin

Valentin, Heilige: 1) V. von Terni (Interamnum), Patron gegen Pest und Epilepsie, römischer Presbyter, wurde 306 gemartert. Fest: 14. Februar (s. Valentinstag). – 2) V. von Passau, gest. um 472, Apostel der beiden Rätien, Patron von Passau, wurde von Leo I. um 450 zum Bischof geweiht und missionierte zuletzt in der Gegend von Meran. Feste: 7. Januar und 4. August.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Valentín — Valentin [ valəntin] oder [ faləntin] ist ein männlicher Vorname, der auch als Familienname vorkommt. Heute ist er vorwiegend im Zusammenhang mit dem Valentinstag geläufig; als Vorname ist er im deutschen Sprachraum selten geworden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Valentin — [ valəntin], in Süddeutschland auch [ faləntin], ist ein männlicher Vorname, der auch als Familienname vorkommt. Heute ist er vorwiegend im Zusammenhang mit dem Valentinstag geläufig; als Vorname ist er im deutschen Sprachraum selten geworden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Valentín — puede referirse a: San Valentín, patrón de los enamorados. El Día de San Valentín, celebración tradicional dedicada al amor y la amistad. San Valentín de Berriochoa, patrón de Vizcaya. El papa Valentín del siglo IX. Valentín el Gnóstico, el… …   Wikipedia Español

  • VALENTIN — (mort en 160 env.) Théologien chrétien marqué par les doctrines platoniciennes, Valentin, d’origine égyptienne, vint d’Alexandrie à Rome vers 135. Il a composé des Lettres , des Homélies , un traité Sur les trois natures et un Évangile de Vérité… …   Encyclopédie Universelle

  • Valentin — may refer to: * Valentin Bondarenko (1937 1961), cosmonaut * Valentin Conrart (1603 1675), founder of the Académie Française * The Nazi Germany code name for the Valentin submarine pens * Valentín , a 2002 Argentine film *Javier Valentín (born… …   Wikipedia

  • valentin — valentin, ine (entrée créée par le supplément) (va lan tin, ti n ) s. m. et f. Valentin, soupirant que chaque jeune fille choisissait, dans plusieurs villes de province, le dimanche des brandons, et valentine, la jeune fille à l égard du… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Valentin — er et latinsk helgennavn, som egentlig betyder den raske, den sunde. Der findes tre helgener med navnet Valentin, og Valentin opfattes normalt som værende skytshelgen for blandt andre kærestefolk og epileptikere. Den første Valentin var en… …   Danske encyklopædi

  • Valentin — (s. ⇨ Valtl und ⇨ Velten). 1. Sanct Valentin s Eier sind umsonst zu theuer. Man glaubt, dass Eier, an diesem Tage gelegt, der Glucke nicht untergelegt werden dürften, sondern verworfen werden müssten. (Vgl. Boebel, 11.) Für die Franzosen ist… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Valentin — (Рёмё Киркебю,Дания) Категория отеля: Адрес: 6792 Рёмё Киркебю, Дания Оп …   Каталог отелей

  • Valentin — Valèntīn DEFINICIJA 1. v. 2. (2. st.), kršćanski gnostik iz Egipta ONOMASTIKA m. os. ime (svetačkoga podrijetla); isto: Vàlent; hip.: Tȋn, Vále; Valentína ž. os. ime; hip.: Tína (Tȋna) pr.: Bàlant (Požega, ← mađ.), Bȁlantīn (Zagreb, ← mađ.),… …   Hrvatski jezični portal

  • Valentin — Valentīn, des s, ein männlicher Taufnahme, welcher aus dem Lat. Valentinus entlehnt ist, und im gemeinen Leben gemeiniglich in Velten verkürzt wird. Da in der Römischen Kirche der heil. Valentin in der Epilepsie angerufen wird, weil er sich… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart