Uräusschlange


Uräusschlange

Uräusschlange, s. Brillenschlange, S. 424.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Uräusschlange — Systematik Ordnung: Schuppenkriechtiere (Squamata) Unterordnung: Schlangen (Serpentes) …   Deutsch Wikipedia

  • Uräusschlange — Uräusschlange, s. Brillenschlange und Tafel: Afrikanische Tierwelt, 15. – U. heißt auch die Giftschlange, die die ägypt. Könige als Symbol ihrer Würde an der Krone trugen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Uräusschlange — Urä|us|schlan|ge 〈f. 19〉 zu den Kobras gehörende afrikanische Giftschlange, Sonnensymbol der altägyptischen Kultur [<grch. Ouraios, zu oura „Schwanz“] * * * Uräus|schlange   [griechisch ouraĩos, aus dem Ägyptischen], Naja haje, in… …   Universal-Lexikon

  • Uräusschlange — U|rä|us|schlan|ge 〈f.; Gen.: , Pl.: n; Zool.〉 zu den Kobras gehörende afrikanische Giftschlange, Sonnensymbol der altägyptischen Kultur [Etym.: <grch. Ouraios <oura »Schwanz«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Uräusschlange — Urä|us|schlan|ge die; , n <zu gr. ouraĩos »zum Schwanz gehörig«, dies aus dem Ägypt.; die Schlange erschien als Sonnensymbol am Diadem der altägypt. Könige> afrikanische Hutschlange (Giftnatter) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Uräusschlange — Urä|us|schlan|ge <griechisch; deutsch> (afrikanische Hutschlange, als Sonnensymbol am Diadem der altägyptischen Könige) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Uräusschlange (Symbol) — Uräusschlange in Hieroglyphen …   Deutsch Wikipedia

  • Naja haje — Uräusschlange Uräusschlange Systematik Ordnung: Schuppenkriechtiere (Squamata) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Ägyptische Kobra — Uräusschlange Uräusschlange Systematik Ordnung: Schuppenkriechtiere (Squamata) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Uräus — Uräusschlange in Hieroglyphen …   Deutsch Wikipedia