Tuder


Tuder

Tuder, Stadt, s. Todi.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tuder — ist ein vorwiegend im niederösterreichischen mostviertler Raum zu findender Nachname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft 2 Verbreitung 3 Bekannte Namensträger 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Tuder — St Tuder est un moine irlandais semi légendaire qui au sixième siècle est arrivé avec St Efflamm et cinq autres saints locaux dont St Kirio, St Nerin, et St Kemo à l ouest du Trégor, entre Plestin et St Michel en Grève. Il a donné son nom à la… …   Wikipédia en Français

  • Tuder — (Tudera), Stadt in Umbrien, unweit dem Tiber, später römische Colonie (Col. Fida Tuder); polygone Mauerreste davon beim j. Todi …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tüder — (auch Tuder) Sm Strick zum Anbinden von Vieh auf der Weide per. Wortschatz arch. (18. Jh.) Stammwort. Übernommen aus dem Niederdeutschen: mndd. tud(d)er aus g. * teudramn., auch in anord. tjóđr n., me. tedir, afr. tiāder, in hochdeutscher Form… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • tuder — see tidder v.1, tudder …   Useful english dictionary

  • Tüder — Tü|der 〈m. 3; nddt.〉 Seil od. Kette zum Anbinden des weidenden Viehs [<nddt. tuder, tudder „Weidestrick mit Pflock“; zu ahd. zeotar, ziotar „Deichsel“] * * * Tü|der, der; s, [mniederd. tud(d)er] (nordd.): Seil zum Anbinden eines weidenden… …   Universal-Lexikon

  • TUDER — Tudere …   Abbreviations in Latin Inscriptions

  • Tüder — straniero (tedesco), zuccone …   Mini Vocabolario milanese italiano

  • Tüder — Tü|der, der; s, (norddeutsch für Seil zum Anbinden von Tieren auf der Weide) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • TUDER seu TURDE — TUDER, seu TURDE Ptol. Turdetia. Plut. Tyderta, Steph. vulgo Todi, colonia et urbs vetusta Umbriae Episcopalis in colle apud Tiberin. fluv. media inter Perusiam et Narniam, 10. mill. pass. patria Martini Poutificis. Hinc Tuders et Tudertes populi …   Hofmann J. Lexicon universale