Torricelli

Torricelli

Torricelli (spr. -tschelli), Evangelista, Mathematiker und Physiker, geb. 15. Okt. 1608 in Faenza, gest. 25. Okt. 1647 in Florenz, studierte etwa seit 1628 in Rom, ging 1641 zu Galilei nach Florenz, um diesem bei der Ausarbeitung seiner »Discorsi« zu helfen, und ward 1642 Professor der Mathematik und Physik in Florenz. Er schrieb: »Trattato del moto« (vor 1641) und gab in seinen »Opera geometrica« (Flor. 1644) die Gesetze vom Ausfluß der Flüssigkeiten aus Gefäßen. Er erfand 1643 das BarometerInstrumenti per conoscer l'alterazioni dell' aria«, in den »Neudrucken von Schriften und Karten über Meteorologie«, Nr. 7, Berl. 1897) und erkannte dessen Schwankungen, auch verfertigte er Mikroskope und große Linsen für Fernrohre. In seiner Vaterstadt wurde ihm ein Denkmal errichtet.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

См. также в других словарях:

  • Torricelli — may refer to:People* Evangelista Torricelli, an Italian physicist * Robert Torricelli, a former United States politician * Moreno Torricelli, a former Italian football player * Giuseppe Antonio Torricelli, an Italian sculptorOther* Torricelli… …   Wikipedia

  • Torricelli —   [torri tʃɛlli], Evangelista, italienischer Mathematiker und Physiker, * Faenza 15. 10. 1608, ✝ Florenz 25. 10. 1647. Torricelli kam 1641 nach Florenz und half G. Galilei bei der Beendigung seiner »Discorsi e demonstrazioni mathematiche«. Nach… …   Universal-Lexikon

  • TORRICELLI (E.) — TORRICELLI EVANGELISTA (1608 1647) Physicien et mathématicien italien, né à Faenza et mort à Florence, inventeur du baromètre. Les écrits de Galilée inspirèrent à Torricelli un traité de mécanique, De motu (Du mouvement ), qui devait à son tour… …   Encyclopédie Universelle

  • Torricelli — Torricelli, Evangelista Torricelli, experimento de …   Enciclopedia Universal

  • Torricelli [1] — Torricelli (spr. Torritschelli), Dorf in der päpstlichen Delegation Perugia, unweit des Trasimenischen Sees; dabei die Villa Sanguinette; in dieser Gegend besiegte Hannibal den Consul Flaminius …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Torricelli [2] — Torricelli (spr. Torritschelli), Evangelista, geb. 15. Oct. 1608 in Modigliana in Toscana (nach Andern in Faenza, nach noch Andern in Piancaldoli in der Romagna Fiorentina), kam 1628 nach Rom, wo er sich unter B. Castelli zum Mathematiker… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Torricelli — (spr. tschélli), Evangelista, ital. Philosoph und Mathematiker, geb. 15. Okt. 1608 zu Piancaldoli, gest. 25. Okt. 1647 zu Florenz, Erfinder des Barometers (Torricellische Röhre). Torricellische Leere, s. Leere …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Torricelli — (–ritsch–), Evangelista, berühmter ital. Physiker und Mathematiker, geb. 1608 zu Faënza, studierte zu Rom Mathematik, die Physik hauptsächlich nach Galilei s Schriften und ward später Professor zu Florenz; st. 1647. Berühmt durch Erfindung des… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Torricelli — (Evangelista) (1608 1647) mathématicien et physicien italien, disciple de Galilée. Il démontra (1643) l existence de la pression atmosphérique. Il établit en 1644 les lois de l écoulement des liquides …   Encyclopédie Universelle

  • Torricelli — (izg. toričȅli), Evangelista (1609 1647) DEFINICIJA talijanski matematičar i fizičar, suradnik G. Galileja, otkrio živin barometar i djelovanje atmosferskog tlaka na živu u njemu …   Hrvatski jezični portal


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»