Tonerdenatron

Tonerdenatron

Tonerdenatron s. Aluminiumhydroxyd.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

См. также в других словарях:

  • Tonerdenatron — Tonerdenatron, s. Aluminate …   Lexikon der gesamten Technik

  • Aluminiumhydroxyd — (Aluminiumoxydhydrat, Tonerdehydrat) findet sich in der Natur als Diaspor AlO(OH), Hydrargillit Al(OH)3 und mit Eisenoxyd (mitunter auch Titan) als Bauxit Al2O(OH)4. Es wird als farbloser, gallertartiger Niederschlag, der zu einer gummiartigen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kryolith — (Eisstein), Mineral, besteht aus Natriumaluminiumfluorid Na6Al2Fl12 und findet sich in würfelähnlichen monoklinen Kristallen und besonders in grobkristallinischen, würfelig spaltbaren Massen, weiß bis gelblich oder rötlich, glasglänzend,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aluminiumverbindungen — in der Färberei und Druckerei bilden die Grundlage für eine große Zahl von Farben auf allen bekannten Gewebsfasern. Für Wolle ist die Lösung des Kali bezw. des späteren Ammoniakalauns die aus ältesten Zeiten flammende Rotbeize. Der oktaedrische… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Anilinschwarz [1] — Anilinschwarz, im Jahre 1863 zuerst von Lightfoot in den Broad Oak Printworks in Accrington auf Baumwolle erzeugt, nachdem seit Runge (1834) eine Reihe von Chemikern in derselben Richtung Tastversuche mit dem Anilinöl gemacht und nachdem seit dem …   Lexikon der gesamten Technik

  • Alaun — (lat. Alumen, Kalialaun) Al23SO4, K2SO4+24H2O, Doppelsalz von schwefelsaurem Kali und schwefelsaurer Tonerde, findet sich als Verwitterungsprodukt auf Alaunschiefer und in vulkanischen Gegenden auf Kali und Tonerde haltenden Gesteinen. auf die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Essigsaure Tonerde — (Aluminiumacetat) Al2(C2H3O2)6 entsteht beim Lösen von Tonerdehydrat (aus Tonerdenatron gewonnen) in Essigsäure, und wenn man Lösungen von schwefelsaurer Tonerde und essigsaurem Blei (Bleizucker) mischt, wobei sich schwefelsaures Blei abscheidet …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Flammenschutzmittel — Flammenschutzmittel, Substanzen, welche die leichte Entzündlichkeit von Geweben, Holz etc. beseitigen und verhindern, daß derartige Substanzen mit Flamme brennen oder glimmen. Man tränkt Gewebe mit einer 6–10proz. Lösung von schwefelsaurem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lackfarben — (Lacke, Farbenlacke), chemische Verbindung oder Gemische von Farbstoffen mit basischen Oxyden, besonders mit Tonerdehydrat, Zinnhydroxyd, namentlich aber mit Stärke, die besonders für die Darstellung von L. aus Teerfarben wichtig ist, weil die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Limpiarīn — Limpiarīn, soviel wie Tonerdenatron, s. Aluminiumhydroxyd …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»