Theodor


Theodor

Theodor (griech., »Gottesgabe« oder »Gottgeweihter«), 1) Name zweier Päpste: T. I., 642–649, Gegner der Monotheleten (s. d.), exkommunizierte 646 oder 647 den Patriarchen Pyrrhus von Konstantinopel. – T. II., November bis Dezember 897.

2) König von Korsika, s. Neuhof.

3) (Theodoros) König von Abessinien, eigentlich Kasa, geb. um 1820 im Lande Quara als Sohn des Statthalters Hailu Marjam, gest. 14. April 1868, führte den Titel Ledsch (Prinz), ward in einem Kloster erzogen, widmete sich aber dem Kriegerstand, erhielt 1847 vom König von Gondar, Ras Ali, ein großes Gebiet, stürzte darauf Ras Ali durch den Sieg bei Aischal (1853) und ließ sich, nachdem er auch den König Ubieh von Tigré seiner Herrschaft beraubt hatte, 11. Febr. 1855 von dem Abuna Selama zu Deresgeh Marjam unter dem Namen T. zum König der Könige (Negus Negesti) von Äthiopien salben und krönen. Er eroberte darauf auch das Land der Wollo Galla und Schoa. Aber unaufhörliche Aufstände rieben seine Kraft auf und vereitelten die Durchführung seiner Reformabsichten. Dazu kamen Streitigkeiten mit der mächtigen Geistlichkeit und mit England. Taktlosigkeiten der europäischen Konsuln und Missionare reizten T. so, daß er 1864 alle Europäer ins Gefängnis warf. Als er 1866 den englischen Gesandten Rassam, der eine Verständigung versuchte, gefangen nahm und seine Auslieferung verweigerte, landeten die Engländer Ende 1867 bei Massaua und drangen bis zur Bergfeste Magdala vor. Nach einer Niederlage bot T. Frieden an; als aber die Engländer forderten, er solle sich als Gefangenen stellen, erschoß er sich. Sein Sohn Alemajehu, nach England gebracht, starb bald. Vgl. Blanc, A narrative of captivity in Abyssinia with some account of the late emperor Theodore (Lond. 1868); Rassam, Narrative of the British mission to T., King of Abyssinia (das. 1869, 2 Bde.); »The chronicle of King Theodore of Abyssinia«, amharisch und englisch herausgegeben von E Littmann (Bd. 1, Princeton 1902; franz. Ausg. von Mondon-Vidailhet, Par. 1905).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Theodor — ist ein männlicher Vorname griechischen Ursprungs (Θεόδωρος). Eine Kurzform ist Theo, aus dem Englischen stammend auch Ted(dy). Die entsprechende weibliche Form ist Theodora (Θεοδώρα). Die Bedeutung des Namens ( Geschenk Gottes ) leitet sich von… …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor II. — Theodor II. ist der Name folgender Personen: Theodor II. (Alexandria), Patriarch von Alexandria Theodor II. (Gegenpapst), Gegenpapst Theodor II. (Jerusalem) (735–770), Patriarch von Jerusalem Theodor II. (Papst) († 897), Papst Theodor II.… …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor — may refer to: * Theodor Adorno, German philosopher * Theodor Fontane, German writer * Theodor Geisel, also known by the pseudonym Dr. Seuss * Theodor Herzl, founder of modern political Zionism * Theodor Heuss, German politician and publicist *… …   Wikipedia

  • Theodor I. — Theodor I. ist der Name folgender Personen: Theodor I. (Papst) († 649), Papst Theodor I. (Jerusalem), Patriarch von Jerusalem Theodor I. (Patriarch), Patriarch von Konstantinopel Theodor I. (Byzanz) ( 1174–1222), Kaiser von Byzanz Theodor I. (†… …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor — hace referencia a: Emil Theodor Kocher, médico suizo, premio Nobel de Medicina en 1909. Theodor Adorno, filósofo y musicólogo alemán. Theodor Mommsen, alemán premio Nobel de Literatura. Theodor Svedberg, químico sueco, premio Nobel de Química en… …   Wikipedia Español

  • Theodor —   [griechisch Theódōros, eigentlich »Gottesgeschenk«, zu theós »Gott« und dõron »Gabe«, »Geschenk«], Päpste:    1) Theodor I. (642 649), * Jerusalem, ✝ Rom 14. 5. 649. Den Kampf seines Vorgängers Johannes IV. gegen den Monotheletismus energisch… …   Universal-Lexikon

  • Theodor — (v. gr. Theodoros), männlicher Name u. Vorname, bedeutet den von Gott Gegebenen). I. Fürsten: A) Kaiser von Nikäa: 1) Th. Laskaris I. u. II., s. Laskaris 1) u. 2). B) Könige: a) von Abyssinien (Habesch): 2) Th. I. (Thadrusch) hieß eigentlich… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Theodor — Theodor, Kaiser von Abessinien, geb. 1818 in Scherhié, endete 13. April 1868 in Magdala durch Selbstmord (s. Abessinien) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Theodor I. — Theodor I., König von Korsika, s. Neuhof …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Theodor — Theodor, Name von 2 Päpsten. – T. I., ein geborner Grieche, reg. 642 bis 649, hatte seine ganze Regierungszeit hindurch mit den Monotheleten und ihrem Hauptschützer, dem Patriarchen von Konstantinopel, zu schaffen und erlebte das Ende dieser… …   Herders Conversations-Lexikon


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.