Szulyóer Tal


Szulyóer Tal

Szulyóer Tal (spr. ßúljō-), s. Manin.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Manin — Manin, zwei Gipfel der Kleinen Fátra im ungarischen Komitat Trencsin, 810 und 891 m hoch, zwischen denen sich ein an pittoresken Felsformationen reicher Engpaß durchwindet. An der engsten Stelle der Klamm befindet sich die Maninspalte, ein… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.