Szene


Szene

Szene (griech.), der Platz im Theater, wo das Stück gespielt wird, die Bühne; dann auch der Ort und das Land, wo die Handlung vorgeht; auch soviel wie Auftritt (s. d.). Ein Stück in S. setzen (inszenieren) heißt, es zur theatralischen Ausführung vorbereiten und fertig machen. Szenerie, das auf der S. oder Bühne vermittelst der Dekorationen etc. dargestellte Bild; allgemeiner soviel wie Landschaftsbild, Gegend, auch lauter, leidenschaftlicher Auftritt im gesellschaftlichen Leben.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Szene — steht für: Skene (Theater), einen Teil der antiken griechischen Theateranlage Szene (Theater), einen Teil eines Theaterstücks Szene (Film), den Abschnitt eines Films Szene (Computergrafik), eine Zusammenstellung von virtuellen Objekten und deren… …   Deutsch Wikipedia

  • Szene — Das Fremdwort ist in der Bedeutung »Schauplatz einer ‹Theater›handlung, Bühne; Auftritt (als kleinste Einheit eines Dramas)« gebräuchlich, aber auch übertragen im Sinne von »Vorgang, Hergang; Ansicht, Anblick; theatralischer Auftritt; Streiterei …   Das Herkunftswörterbuch

  • Szene — Szēne (lat.), die erhöhte Schaubühne; Ort, an welchem ein Stück spielt; ferner s.v.w. Auftritt; auch ein dramatisch belebter Vorgang außerhalb des Theaters. Szenerīe, das durch Dekorationen, Beleuchtung etc. hervorgebrachte Bühnenbild; auch s.v.w …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Szene — Sf std. (18. Jh.) Entlehnung. Unter Einfluß von frz. scène entlehnt aus l. scēna, scaena, dieses aus gr. skēnḗ, eigentlich Zelt, Hütte , dann Bühne des Theaters . Im Sinne von Drogenszene aus dem Englischen übernommen. Adjektiv: szenisch.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Szene — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Szenerie Bsp.: • Der erste Akt des Stückes ist in vier Szenen unterteilt. • Der Schauplatz ist Rom …   Deutsch Wörterbuch

  • Szene — soziale Umgebung; Umwelt; Milieu; Bühne; Podium; Aufzug; Darbietung; Auftritt; Darstellung; Akt * * * Sze|ne [ sts̮e:nə], die; , n: 1 …   Universal-Lexikon

  • Szene — Sze·ne [ stseːnə] die; , n; 1 einer der kurzen Abschnitte (eines Aktes) in einem Film oder Theaterstück <eine Szene aufnehmen, drehen, proben, spielen>: Die letzte Szene des dritten Aktes spielt im Schlosspark || K : Szenenfolge,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Szene — Sze|ne 〈f.; Gen.: , Pl.: n〉 1. Schauplatz, Bühne; Applaus auf, bei offener Szene; das spielt sich alles hinter der Szene ab im Verborgenen, nicht öffentlich; sie beherrscht stets die Szene 〈fig.; umg.〉 sie steht immer im Mittelpunkt 2. Teileines… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Szene — Szenef 1.geräuschvolleAuseinandersetzung;lebhafterWortwechsel.ÜbernommenvomBühnenauftrittundindenAlltageingerührtmitderBedeutungeinesleidenschaftlichbewegtenVorgangs.Seitdem19.Jh. 1a.Berufs ,Betätigungs… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Szene — Jemandem eine Szene machen: einen stürmischen Auftritt herbeiführen, heftige Vorwürfe machen, sich vor jemandem übertrieben aufregen; vgl. französisch ›faire une scène à quelqu‹un‹.{{ppd}}    Das Wort ›scene‹ wurde erst spät aus dem Französischen …   Das Wörterbuch der Idiome


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.