Stricker


Stricker

Stricker (der Strickäre), mittelhochd. fahrender Dichter aus der ersten Hälfte des 13. Jahrh., stammte aus Mitteldeutschland und lebte zeitweilig in Österreich. Er verfaßte einen Artusroman: »Daniel von dem blühenden Tal« (hrsg. von Rosenhagen, Bresl. 1894), eine Bearbeitung des RolandsliedesKarl der Große«, hrsg. von Bartsch, Quedlinb. 1857), kleine Erzählungen, Gleichnisse, Fabeln, die man damals unter dem Namen Beispiele zusammenfaßte (mehrere hrsg. von Hahn, das. 1839), und besonders die Schwanksammlung »Der Pfaffe Amis«, die älteste derartiger Dichtungen, deren Inhalt die Schwänke und Gaunerstreiche eines geistlichen Herrn, des Amis, bilden (hrsg. von Benecke in den »Beiträgen zur Kenntnis der altdeutschen Sprache etc.«, Götting. 1810–32, 2 Bde.; von Lambel in »Erzählungen und Schwänke«, 2. Aufl., Leipz. 1883; neuhochdeutsch von Pannier, das. 1878). Vgl. Jensen, Über den S. als Bîspeldichter (Marb. 1886); Ammann, Das Verhältnis von Strickers »Karl« zum Rolandslied (Wien u. Leipz. 1902); Wilhelm, Die Geschichte der handschriftlichen Überlieferung von Strickers »Karl dem Großen« (Amberg 1904).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stricker — ist der auf den Beruf des Strickers zurückgehende Familienname folgender Personen: Adolf Stricker (* 1940), österreichischer Politiker (ÖVP) Augustin Reinhard Stricker (um 1680–unsicher: 1718), deutscher Komponist und Dirigent Carlos Stricker (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Stricker — Stricker, der, (Strickare), deutscher Dichter, lebte in der Mitte des 13. Jahrh. wahrscheinlich in Österreich. Von ihm gibt es zwei epische Gedichte: Das Lied vom Kaiser Karl (abgedruckt im 2. Bd. von Schilters Thesaurus antiq. teut. als Rhythmus …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stricker — Stricker, der, mittelhochdeutscher Dichter, dichtete um 1220 50 in Österreich, verfaßte das epische Gedicht »Daniel von Blumental« (hg. 1894), eine Bearbeitung des Rolandsliedes (hg. von Bartsch, 1857), die Schwanksammlung »Pfaffe Amîs« (in… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Stricker — Stricker, ein österr. Dichter, der wahrscheinlich zwischen 1236–41 starb, behandelte die Rolandssage keineswegs mit dem Geschicke und epischen Talent des Pfaffen Konrad, that aber doch der Großartigkeit des Ganzen keinen Abbruch u. benutzte… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Stricker — Der Stricker was the pseudonym of a 13th century Middle High German itinerant poet whose real name has been lost to history. His works include a German adaptation of the Song of Roland , an epic, Karl and an Arthurian romance, Daniel von… …   Wikipedia

  • Stricker — Berufsname zu mhd. stricker »Seiler; Schlingenleger (für Wild und Vögel); Strumpfstricker« …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Stricker — Strị|cker 〈m. 3〉 im Stricken od. an der Strickmaschine ausgebildeter Facharbeiter * * * Strị|cker, der; s, : jmd., der an einer Strickmaschine arbeitet, Strickwaren herstellt (Berufsbez.) * * * Strịcker,   Johannes, latinisiert Stricerius,… …   Universal-Lexikon

  • Stricker — Strị|cker …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Stricker —  Tjnetta …   Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch

  • STRICKER, ROBERT — (1879–1944), Zionist leader and journalist. Born in Bruenn (Brno), Stricker worked as an engineer for the state railways, rising to the position of chief surveyor. He was a member of the students Zionist association, Veritas, and a contributor to …   Encyclopedia of Judaism