Stephenson


Stephenson

Stephenson (spr. ßtīw'nßön), 1) George, der Hauptbegründer des Eisenbahnwesens, geb. 8. Juni 1781 in Wylam bei Newcastle als Sohn eines Kohlenarbeiters, gest. 12. Aug. 1848 in Tapton-House bei Chesterfield, arbeitete sich von einem gewöhnlichen Maschinisten zum Direktor der großen Kohlenwerke des Lords Ravensworth bei Darlington empor und baute 1814 die erste Lokomotive für das Kohlenwerk Killingworth. 1824 gründete er mit Mr. Pease aus Darlington in Newcastle eine Maschinenfabrik, und im folgenden Jahre wurde nach seinem Prinzip die erste Eisenbahn zur Beförderung von Personen zwischen Stockton und Darlington vollendet. Er gehörte zu den ersten, die hierbei die Anwendung glatter walzeiserner Schienen befürworteten und deren Konstruktion verbesserten. Die Erbauung der Liverpool-Manchester-Eisenbahn (1829) begründete seinen Ruf für immer. Seine für diese Bahn erbaute Lokomotive, der Rocket, zog ihr fünffaches Gewicht und legte 14–20 engl. Meilen in der Stunde zurück. Dieser Erfolg war hauptsächlich der Einführung des eine lebhaftere Verbrennung erzeugenden Blasrohres sowie des nach einer Idee Booths, des Generalsekretärs der Gesellschaft, zu einer größern Dampfentwickelungsfähigkeit geeigneten Röhrenkessels zuzuschreiben. Von da an leitete S. den Bau der bedeutendsten Eisenbahnen in England und baute Lokomotiven für England, Amerika und den europäischen Kontinent. Er war zuletzt auch Eigentümer mehrerer Kohlengruben etc. Gleichzeitig mit Davy konstruierte er eine Sicherheitslampe für Bergwerke. Seine Statue ward in Newcastle auf der Stephensonbrücke aufgestellt. Sein Bildnis s. Tafel »Techniker II«. Vgl. Smiles, The life of George S. (neue Ausg., Lond. 1884).

2) Robert, Ingenieur, Sohn des vorigen, geb. 16. Okt. 1803 in Wilmington, gest. 12. Okt. 1859, arbeitete auf den Killingworther Werken, studierte dann in Edinburg und unterstützte seinen Vater bei dessen Unternehmungen. Er bereiste Nordamerika, begründete dort die Bergwerksgesellschaft Kolumbien, leitete in England den Bau mehrerer Eisenbahnlinien, verbesserte die Lokomotive, erbaute die unter dem Namen High Level Bridge bekannte eiserne Bogenhängwerkbrücke bei Newcastle, die in sechs Öffnungen von je 37,5 m Weite und 25,8 m Höhe den Tyne überspannt, und erfand die Tubular- oder Röhrenbrücken, die aus Blech zusammengesetzt und so weit sind, daß sie einem Eisenbahnzug die Durchfahrt gestatten. Eine Riesenbrücke dieser Art, die bekannte Britanniabrücke (s. d.), erbaute er von 1846–50 über den Menaikanal, indem er deren Röhren an dem Ufer zusammensetzte, auf Pontons zwischen die Pfeiler flößte und mittels hydraulischer Pressen bis zu dem Ort ihrer Bestimmung hob. Das bedeutendste Beispiel dieser Brückengattung ist die von S. entworfene, 3 km lange Viktoriabrücke bei Montreal in Kanada, die den St. Lorenzstrom in 25 Öffnungen überspannt, deren mittlere eine Weite von 100,58 m besitzt. Er galt lange als Autorität im Eisenbahnwesen. Sein »Report on the atmospheric railway-system« wurde von Weber (Berl. 1845) deutsch bearbeitet. In Anerkennung seiner Verdienste wurde er in der Westminsterabtei beigesetzt. Vgl. Smiles, Lifes of George and Robert S. (8. Aufl., Lond. 1868; 1905); Jeaffreson und Pole, Life of Robert S. (das. 1864, 2 Bde.).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stephenson — ist der Familienname folgender Personen: Annabelle Stephenson (* 1988), britische Schauspielerin Sir Arthur George Stephenson (1890–1967), australischer Architekt Benjamin Stephenson († 1822), US amerikanischer Politiker Bob Stephenson (* 1967),… …   Deutsch Wikipedia

  • Stephenson 1 — es un cúmulo abierto de la constelación de Lyra situado inmediatamente al lado de la estrella variable rojiza Delta2 Lyrae; su posición es: Ascensión Recta 18h 53m 30s y Declinación +36º 55’ 00” (equinoccio 2000). Fue descubierto en 1959 por el… …   Wikipedia Español

  • Stephenson — hace referencia a: Stephenson Prieto, lider y fundador del Colectivo TeleTriunfador. George Stephenson, inventor británico de la locomotora. Neal Stephenson, escritor de ciencia ficción estadounidense. Esta página de desambiguación cataloga… …   Wikipedia Español

  • Stephenson — Stephenson, George * * * (as used in expressions) Baden Powell (de Gilwell), Robert Stephenson Smyth, 1 barón Stephenson, George Stephenson, Robert …   Enciclopedia Universal

  • Stephenson — Stephenson, MI U.S. city in Michigan Population (2000): 875 Housing Units (2000): 421 Land area (2000): 1.093570 sq. miles (2.832333 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.093570 sq. miles (2.832333… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Stephenson, MI — U.S. city in Michigan Population (2000): 875 Housing Units (2000): 421 Land area (2000): 1.093570 sq. miles (2.832333 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.093570 sq. miles (2.832333 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Stephenson [2] — Stephenson, Grafschaft im Staate Illinois (Nordamerika), an den Staat Wisconsin grenzend,[778] 25 QM.; von dem Pekatonika River, den Yellow u. Richland Creeks durchflossen; höchst fruchtbar; Producte: Mais, Hafer, Rindvieh, Schweine, Blei; die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stephenson [1] — Stephenson (spr. Stihf ns n), 1) George, einer der Hauptbegründer des jetzigen Eisenbahnsystems, geb. 9. Juni 1781 in dem Kohlenweiler Wylam bei Newcastle in der Grafschaft Northumberland, der Sohn eines Dampfmaschinenheizers. Er arbeitete… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stephenson — (spr. stihwĕns n) George, Hauptbegründer des Eisenbahnwesens, geb. 8. Juni 1781 zu Wylam (Northumberland), baute 1814 als Direktor der Ravensworthschen Kohlenwerke bei Darlington für diese seine erste Lokomotive, dann, seit 1824 Inhaber einer… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Stephenson — (Stihfus n), George, geb. 1781 bei Newcastle, Sohn armer Eltern, arbeitete sich vom gewöhnlichen Maschinisten zum Director der großen Kohlenwerke des Lord Ravensworth empor, baute 1812 auf der dortigen zum Kohlentransport bestimmten Schienenbahn… …   Herders Conversations-Lexikon