Skoda

Skoda

Skoda, 1) Joseph, Mediziner, geb. 10. Dez. 1805 zu Pilsen in Böhmen, gest. 13. Juni 1881 in Wien, studierte seit 1825 in Wien, ward 1831 Cholerabezirksarzt in Böhmen, 1833 Sekundärarzt am allgemeinen Krankenhaus in Wien, wo er die Perkussion und Auskultation auf Erkenntnis pathologisch-anatomischer Zustände anzuwenden suchte. Seit 1835 leitete er praktische Übungen am Krankenbett in diesen Fächern, wurde dann 1840 ordinierender Arzt in der neugebildeten Abteilung für Brustkranke, 1841 Primärarzt und 1846 Professor der Klinik. 1871 trat er in den Ruhestand. Skodas »Abhandlung über Auskultation und Perkussion« (Wien 1839, 6. Aufl. 1864) war epochemachend, indem er darin den Grundsatz durchführte, daß die am Kranken (zunächst bei Brustkrankheiten) beobachteten physikalischen Zeichen an und für sich nur bestimmte physikalische Zustände im Organismus andeuteten, daß aber der rationelle Arzt dann mit Hilfe seiner pathologisch-anatomischen Erfahrungen die wirklich vorhandenen innern Krankheiten durch Schlußfolgerungen erkennen könne.

2) Emil, Ritter von, Neffe des vorigen, Industrieller, geb. 19. Nov. 1839 in Eger, gest. daselbst 9. Aug. 1900, wurde 1866 Leiter und 1868 Eigentümer der 1859 gegründeten Graf Waldsteinschen Maschinenfabrik in Pilsen und erhob diese zu dem bedeutendsten österreichischen Werke für Artilleriebewaffnung. Er lieferte die in Österreich eingeführten Schnellfeuerkanonen, auch Maschinengewehre und Panzerplatten. 1899 wurden die Skodawerke in eine Aktiengesellschaft verwandelt.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

См. также в других словарях:

  • Škoda — Auto Tipo Empresa privada (subsidiaria del Grupo Volkswagen) Fundación 1895 con el nombre de L …   Wikipedia Español

  • Škoda — Skoda bzw. Škoda bezeichnet: Škoda (Maschinenbau), einen Maschinenbaukonzern Škoda Auto, Automobilhersteller Škoda Vagonka, Eisenbahn und Triebwagenhersteller Škoda (Straßenbahn), Straßenbahnen Skoda oder Škoda ist der Familienname folgender… …   Deutsch Wikipedia

  • Skoda — Škoda bezeichnet: Škoda Auto, tschechischer Automobilhersteller Škoda, 1859 gegründeter tschechischer Maschinenbaukonzern Škoda Vagonka, tschechischer Eisenbahn und Triebwagenhersteller Škoda (Straßenbahn), Straßenbahnen von Škoda Skoda oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Skoda T-15 — Классификация Легкий разведывательный танк Боевая масса, т 10,86 Компоновочная схема LT vz.38 Экипаж, чел. 2 История Производител …   Википедия

  • Škoda — Škoda, is a Czech surname, which became a brand name. It can refer to:* Škoda Auto, an automobile manufacturer in the Czech Republic (also the main article about Škoda vehicles) * Škoda Works, an industrial enterprise in Austria Hungary, then… …   Wikipedia

  • Skoda A7 — Saltar a navegación, búsqueda Skoda A7 Pieza de Artillería Škoda 37 mm Modelo 1937 …   Wikipedia Español

  • Skoda — (Skoda Automobilova A. S.) чешская фирма по производству автомобилей. Штаб квартира находится в г. Млада Болеслав. «Шкода» была основана в 1925 на базе известной чешской компании «Лаурин и Клемент». В середине 90 х годов фирма Skoda вошла в… …   Автомобильный словарь

  • Škoda 13 T — is a five carbody section low floor uni directional tram, developed by Škoda for Brno Tram System. Vehicle s front is designed by Porsche Design Group. Six axled, low floor area represents 48 % of the entire vehicle floor. It is based on Škoda 14 …   Wikipedia

  • Škoda 14 T — is a five carbody section low floor uni directional tram, developed by Škoda for Prague Tram System. Vehicle is designed by Porsche Design Group, six axled, low floor area represents 50 % of the entire vehicle floor. Due to specific Prague… …   Wikipedia

  • Škoda 16 T — is a five carbody section low floor uni directional tram, developed by Škoda for Wrocław. Vehicle is designed by Porsche Design Group, six axled, low floor area represents 65 % of the entire vehicle floor. It is based on Škoda 05 T. Production 17 …   Wikipedia

  • Skoda — Škoda Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Škoda Auto est une marque d automobiles tchèque. Škoda Holding (en tchèque Škodovy závody), fabricant d armement de l empire d Autriche Hongrie puis …   Wikipédia en Français


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»