Severn


Severn

Severn (spr. ßéwwern), 1) nächst der Themse der wichtigste Fluß Englands, entspringt am Ostabhang des Plinlimmon in Wales, bildet in seinem gegen NO. gerichteten Oberlauf mehrere Wasserfälle und wird bei Welshpool, 244 km oberhalb seiner Mündung, für Barken schiffbar. Weiterhin sich nach O. wendend, fließt er durch ein 1,5 km breites Tal, durchschneidet sodann die fruchtbare Alluvialebene von Shrewsbury und wird in seinem südöstliche, zuletzt südwestliche Richtung verfolgenden Unterlauf von schön bewaldeten Bergen eingeschlossen. Unterhalb Worcester tritt er in die fruchtbare Talebene (das Vale) von Gloucester ein, verbreitert sich schließlich zu einem großen Mündungsbusen und mündet zwischen den Kaps von Brean Down und Lavernock nach einem Laufe von 300 km in den Kanal von Bristol. Die Flut steigt an der Mündung zuweilen 18 m. Eindeichungen schützen hier das Land vor Überschwemmungen. Vermittelst eines Kanals gelangen Seeschiffe von 300 Ton. bis nach Gloucester. Bei den Sharpneß Docks, an der Mündung dieses Kanals gelegen, überspannt den S. seit 1879 eine großartige Eisenbahnbrücke (1269 m lang; mit zwei Öffnungen in der Mitte, je 99,6 m breit und 21,3 m hoch), und weiter unterhalb, bei New Passage, führt ein 6800 m langer Eisenbahntunnel (1873–86 erbaut) unter ihm weg. Einschließlich seiner Nebenflüsse Avon, Ufk und Wye (s. d.) hat der S. ein Flußgebiet von 21,027 qkm. Durch Kanäle ist er mit der Themse, dem Trent, Humber und Mersey verbunden. – 2) Fluß im kanad. Territorium Keewatin, entfließt dem Favourable Lake, bildet mehrere Seen (S., Monsomshepinnet) und Schnellenreihen, nimmt links den Sachigo auf und ergießt sich, 480 km lang, bei Fort S. unter 56° nördl. Br. in die Hudsonbai. Da seinem Quellsee auch der durch den Family Lake dem Winnipeg zufließende Berens entströmt, so vermittelt er für Indianerboote einen ununterbrochenen Verkehr mit dem Westen.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Severn — Die Severn Bridge, an der Grenze zwischen England und Wales, von der englischen Seite.Vorlage:Infobox Flus …   Deutsch Wikipedia

  • Severn — Severn, NC U.S. town in North Carolina Population (2000): 263 Housing Units (2000): 117 Land area (2000): 1.007277 sq. miles (2.608836 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.007277 sq. miles (2.608836 …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Severn, MD — U.S. Census Designated Place in Maryland Population (2000): 35076 Housing Units (2000): 12362 Land area (2000): 13.967443 sq. miles (36.175510 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 13.967443 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Severn, NC — U.S. town in North Carolina Population (2000): 263 Housing Units (2000): 117 Land area (2000): 1.007277 sq. miles (2.608836 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.007277 sq. miles (2.608836 sq. km)… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Severn — Severn, 1) Fluß in England, so v.w. Saverne 2); 2) Fluß im Staate Maryland (Nordamerika), mündet in die Chesapeake Bai des Atlantischen Oceans …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Severn — (spr. ßéwwĕrn). 1) Fluß Englands, entspringt am Plynlimmongebirge, mündet nach 330 km in den Bristolkanal; Nebenflüsse: r. Wye, l. Stour und Avon. Severntunnel, unter dem Flußbett 7 km lg., für die Bahn Cardiff London, 1873 85 erbaut. – 2) Fluß… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Severn — (Sewern), Savern, engl. Fluß, entspringt als Hafren auf dem Plinlimmon in der Grafschaft Montgomery, nimmt die schiffbare Wye u. Avon auf, erweitert sich zum Meerbusen vor seiner Mündung in den Kanal von Bristol nach einem Laufe von 46 Ml.; die S …   Herders Conversations-Lexikon

  • Severn —   [ sevən] der, Fluss in Wales und England, 354 km lang, entspringt in der County Powys in den Cambrian Mountains, mündet in den Bristolkanal; im 80 km langen Mündungstrichter machen sich die Meeresgezeiten fast bis Gloucester bemerkbar; die… …   Universal-Lexikon

  • Severn — [sev′ərn] river flowing from central Wales through England & into the Bristol Channel: c. 200 mi (322 km) …   English World dictionary

  • Severn — 51° 40′ 03″ N 2° 34′ 40″ W / 51.6674, 2.5777 …   Wikipédia en Français


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.