Bauschinger


Bauschinger

Bauschinger, 1) Johann, Mathematiker und Bautechniker, geb. 11. Juni 1834 in Nürnberg, gest. 25. Nov. 1893 in München, studierte seit 1850 daselbst, wurde 1857 Gewerbeschullehrer in Fürth, 1866 Professor am Realgymnasium in München, 1868 Professor an der Technischen Hochschule und Vorstand der Versuchsanstalt für Baumaterialien. Er bildete die Prüfungsmethoden für Baumaterialien aus und konstruierte einen Spiegelapparat zur Bestimmung der Längenänderung unter Zug- und Druckbeanspruchung etc. Zur Vereinbarung einheitlicher Prüfungsmethoden für Bau- und Konstruktionsmaterialien berief er 1884 eine Versammlung von Fachmännern nach München und präsidierte 1886 einer zweiten Konferenz in Dresden, 1890 der in Berlin zu demselben Zweck tagenden internationalen Konferenz. Auch war er seit 1834 Norstand der Kommsssion zur Vereinbarung einheitlicher Prüfungsmethoden. Er schrieb. »Die Schule der Mechanit« (2. Aufl., Münch. 1867); »Indikatorversuche an Lokomotiven« (Leipz. 1869); »Elemente der graphischen Statik« (2. Aufl., Münch. [880); »Denkschrift über die Einrichtung von Prüfungsanstalten und Versuchsstationen für Baumaterialien und die Einführung einer staatlich anerkannten Klassifikation der letztern« (hrsg. vom Verband deutscher Architekten- und Ingenieurvereine 1878).

2) Julius, Astronom, Sohn des vorigen, geb. 28. Jan. 1860 in Fürth, studierte in Berlin und München, wurde 1885 Observator der Sternwarte in München. 1896 Professor der Astronomie und Direktor des Astronomischen Recheninstituts in Berlin. Er veröffentlichte: »Untersuchungen über die Bewegung des Planeten Merkur« (Müuch. 1884); »Über die Biegung von Meridianfernrohren« (das. 1888); »Erstes Münchener Sternverzeichnis, enthaltend die mittlern Örter von 33,082 Sternen« (gemeinsam mit H. Seeliger, das. 1890); »Zweites Münchener Sternverzeichnis, enthaltend die mittlern Örter von 13,200 Sternen« (das. 1891); »Untersuchungen über den periodischen Kometen 1889 V (Brooks)« (das. 1892; Berl. 1898. 2 Tle.); »Untersuchungen über die astronomische Refraktion« (Münch. 1896); »Tafeln zur theoretischen Astronomie« (Leipz. 1901).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bauschinger — ist der Familienname folgender Personen: Johann Bauschinger (1834–1893), deutscher Mathematiker und Bautechniker Julius Bauschinger (1860–1934), deutscher Astronom Siehe auch: Bauschingereffekt …   Deutsch Wikipedia

  • Bauschinger — Bauschinger,   Johann, Mathematiker und Techniker, * Nürnberg 11. 6. 1834, ✝ München 25. 11. 1893; seit 1868 Professor für technische Mechanik und grafische Statik an der TH München; arbeitete v. a. über die Festigkeitseigenschaften von… …   Universal-Lexikon

  • Bauschinger — Bauschinger, Joh., Mathematiker und Bautechniker, geb. 11. Juni 1834 zu Nürnberg, 1868 Prof. an der Technischen Hochschule in München, wo er 25. Nov. 1893 starb; hervorragend verdient um die Materialprüfung, für die er die Einführung… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bauschinger — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Johann Bauschinger, un mathématicien allemand (1834 1893), Julius Bauschinger, un astronome allemand (1860 1934). Catégorie : Homonymie …   Wikipédia en Français

  • bauschinger — bau·sching·er …   English syllables

  • Bauschinger-Effekt — Bauschinger Effekt,   von J. Bauschinger 1886 entdeckte physikalische Erscheinung beziehungsweise Werkstoffeigenschaft: Die plastische Verformung eines Werkstoffs (z. B. durch Walzen) in einer Richtung kann die Elastizitätsgrenze bei… …   Universal-Lexikon

  • Bauschinger effect — Bauschinger effect. См. Эффект Баушингера. (Источник: «Металлы и сплавы. Справочник.» Под редакцией Ю.П. Солнцева; НПО Профессионал , НПО Мир и семья ; Санкт Петербург, 2003 г.) …   Словарь металлургических терминов

  • Bauschinger effect — The Bauschinger effect refers to a property of materials where the material s stress strain characteristics change as a result of the microscopic stress distribution of the material. For example, an increase in tensile yield strength at the… …   Wikipedia

  • bauschinger effect — ˈbȯ(ˌ)shiŋə(r) noun Usage: usually capitalized B Etymology: after Johann Bauschinger died 1893 German technologist : the phenomenon by which plastic deformation of a metal increases the yield strength in the direction of plastic flow and… …   Useful english dictionary

  • Bauschinger effect — Смотри эффект Баушингера …   Энциклопедический словарь по металлургии