Schmiedel


Schmiedel

Schmiedel, Paul Wilhelm, prot. Theolog, geb. 22. Dez. 1851 in Zaukerode bei Dresden, habilitierte sich 1878 in Jena, wurde dort 1890 außerordentlicher und 1893 in Zürich ordentlicher Professor. Er behandelte im »Handkommentar zum Neuen Testament« (s. Holtzmann 3) die Thessalonicher- und Korintherbriefe (2. Aufl., Freiburg 1892), gab Rudolf Seydels (s. d.) »Religionsphilosophie« (das. 1893) heraus und bearbeitete G. B. Winers »Grammatik des neutestamentlichen Sprachidioms« in 8. Auflage (Götting. 1894 ff.). Zu Ersch und Grubers »Enzyklopädie« und Cheynes (s. d.) »Encyclopaedia biblica« steuerte er zahlreiche Beiträge bei und veröffentlichte in Schieles (s. d.) »Religionsgeschichtlichen Volksbüchern«: »Das vierte Evangelium gegenüber den drei ersten« (Halle 1906) und »Evangelium, Briefe und Offenbarung des Johannes« (das. 1906).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schmiedel — bezeichnet als Ortsangabe ein sumpfiges Gelände, abgeleitet von dort vorkommenden Schmielen die Schmiedelanstalten, eine diakonische Einrichtung im Kirchenkreis Simmern Trarbach auf dem Schmiedel zwischen Nannhausen und Simmern. Schmiedel ist der …   Deutsch Wikipedia

  • Schmiedel — Ableitung von Schmied (Schmidt) mit l Suffix …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Schmiedel ganglion — carotid g …   Medical dictionary

  • Claus Schmiedel — (* 8. März 1951 in Ludwigsburg) ist ein deutscher Politiker der SPD. Vom 10. Januar 2008 bis zum 12. Mai 2011 war er Oppositionsführer im Landtag von Baden Württemberg. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Ute Schmiedel — Karoo National Park. Ute Schmiedel arbeitet vegetationskundlich im Rahmen des BIOTA Projektes in der Karoo Südafrikas und Namibias. Ute Schmiedel (* 17. Januar 1965 in Helsinki, Finnland) ist eine deutsche Biologin mit dem Schwerpunkt Botanik und …   Deutsch Wikipedia

  • Jörn Schmiedel —  Jörn Schmiedel Spielerinformationen Voller Name Jörn Schmiedel Geburtstag 13. September 1978 Geburtsort Geislingen an der Steige, Deutschland Größe 180 cm …   Deutsch Wikipedia

  • Wieland Schmiedel — (* 1942 in Chemnitz) ist ein zeitgenössischer deutscher Bildhauer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Ausstellungen 4 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Schmiedel — (* 24. September 1929 in Dresden; † 3. Mai 1997 in Admont, Steiermark) war ein deutscher Maler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Ausstellungen …   Deutsch Wikipedia

  • Oskar Schmiedel — (Born in Vienna on 30 October 1887 Died in Schwäbisch Gmünd on 27 December 1959) was a pharmacist, Anthroposophist, therapist, Goethean scientist and Theosophist. Life His father came to Vienna from the Saxon part of the Erzgebirge mountains. He… …   Wikipedia

  • Alfred Schmiedel — (* 18. Februar 1930 in Bönen Kreis Unna; † 18. Juli 2002) war ein deutscher Politiker der SPD. Ausbildung und Beruf Alfred Schmiedel besuchte die Volksschule und die Mittelschule. Danach absolvierte er eine Schreinerlehre. Von 1952 bis 1958… …   Deutsch Wikipedia