Schelde


Schelde

Schelde (franz. Escaut, bei den Alten Scaldis), Fluß in Nordfrankreich und Belgien, entspringt im franz. Depart. Aisne bei Catelet (100 m ü. M.), wird bald durch den Kanal von St.-Quentin schiffbar, fließt in vorherrschend nördlicher Richtung durch das Depart. Nord, tritt nach der Einmündung der Scarpe nach Belgien über und durchfließt hier die Provinzen Hennegau und Ostflandern, wo sie bei Gent die Lys aufnimmt, wendet sich nun östlich, nimmt bei Dendermonde die Dender und bei Rupelmonde die Rupel auf, bildet dann in nördlicher Richtung die Grenze zwischen den Provinzen Ostflandern und Antwerpen und tritt unterhalb Antwerpen in die Niederlande über, wo sie sich in zwei Mündungsarme: Oosterschelde und Westerschelde oder Honte, teilt (s. Niederlande, S. 633 und die Karte). Der Gesamtstromlauf der S. beträgt 430 km, wovon 130 km in Frankreich liegen und 340 km schiffbar sind. Die S. ist bei Dendermonde 190 m, bei Antwerpen 400–600 m (s. Plan und Karte der Umgebung von Antwerpen) breit und hier zur Zeit der Flut (die noch bis Gent bemerkbar ist) 15 m tief. – Historisch merkwürdig ist die S. wegen des von den Holländern von 1648–1792 behaupteten und nach der Trennung Belgiens wieder, aber vergeblich in Anspruch genommenen Rechts ihrer Schließung. Auch die von Belgien von den fremden Schiffen erhobenen Zölle wurden durch den Brüsseler Ablösungsvertrag vom 16. Juli 1863 aufgehoben. Vgl. Guillaume, L'Escaut depuis 1830 (Brüssel 1903, 2 Bde.).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schelde — / Escaut Vorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Schelde — (homonymie) Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Schelde peut faire référence à : Schelde (en français : Escaut), un fleuve européen de 430 km de long, qui traverse 3 pays (France,… …   Wikipédia en Français

  • Schelde — (franz. l Escaut), 1) Fluß, entspringt bei dem Flecken Beaurevoir im Arrondissement St. Quentin des französischen Departements Aisne, wird bei Condé schiffbar, tritt bei St. Antoing nach Belgien über, durchfließt dort die Provinzen Henegau, Ost u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schelde — (frz. Escaut, bei den Alten Scaldis), Fluß, entspringt im franz. Dep. Aisne, tritt in die belg. Prov. Hennegau über, teilt sich unterhalb Antwerpen in den Niederlanden in Ooster und Wester S. (Hont), erstere südl. von Bergen op Zoom durch einen… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schelde — Schelde. Ein kleiner, silberheller See auf dem Martinsberge im franz. Departement Aisne ist die krystallene Wiege dieses schönen Stromes, der seit 200 Jahren gleich dem Vater Rhein der Zankapfel der Nationen, jetzt seit seiner Befreiung aus den… …   Damen Conversations Lexikon

  • Schelde — (bei den Alten Scaldis, bei den Franzosen lʼEscaut), Fluß. entspringt im frz. Depart. Aisne, wird bald schiffbar, tritt bei St. Antoine in die belg. Provinz Hennegau ein, theilt sich unterhalb Antwerpen, wo sie 1600 breit u. 45 tief ist, in die… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Schelde — Schẹl|de, die; : Fluss in Frankreich, Belgien u. den Niederlanden. * * * Schẹlde   [niederländisch sxɛldə] die, französisch Escaut [ɛs ko], Hauptfluss Mittelbelgiens, entspringt in Frankreich, mündet in den Niederlanden, insgesamt 355 km lang.… …   Universal-Lexikon

  • Schelde — Sp Šèldė Ap Schelde flamandiškai (olandų k. tarme) Sp Eskò nkt. Ap Escaut prancūziškai L u. Prancūzijoje, Belgijoje ir Nyderlanduose …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Schelde — Sp Šèldė Ap Schelde flamandiškai (olandų k. tarme) Sp Eskò nkt. Ap Escaut prancūziškai L u. Prancūzijoje, Belgijoje ir Nyderlanduose, Olandijoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Schelde — Sp Šèldė Ap Schelde flamandiškai (olandų k. tarme) Sp nkt. Eskò Ap Escaut prancūziškai L u. Prancūzijoje, Belgijoje ir Olandijoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.