Sündenfall


Sündenfall

Sündenfall, die erste Sünde, die nach dem mosaischen Bericht Adam (s. d.) und Eva begingen. Über ihre Folgen s. Erbsünde.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sündenfall — Sündenfall, nach der mosaischen Schöpfungsurkunde die erste Sünde, welche Adam u. Eva dadurch begingen, daß sie, gegen Gottes ausdrückliches Verbot von dem verbotenen Baume zu essen sich von der Schlange durch eine Lüge doch dazu verführen ließen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sündenfall — Sündenfall, die nach 1 Mos. 3 von Adam und Eva begangene erste Sünde. (S. Erbsünde.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Sündenfall — Michelangelo: Der Sündenfall und die Vertreibung aus dem Paradies (Deckenfresko in der Sixtinischen Kapelle) Als Sündenfall bezeichnet die christliche Theologie die Sünde des ersten Menschenpaares (Adam und Eva), von der das 3. Kapitel des Buches …   Deutsch Wikipedia

  • Sündenfall — Sụ̈n|den|fall 〈m. 1u; unz.〉 der erste Ungehorsam des Menschen (Adams u. Evas) gegen Gott * * * Sụ̈n|den|fall, der <o. Pl.> [mhd. sunden vall = sündiges Vergehen; seit dem 17. Jh. für den »Fall« Adams u. Evas] (christl. Rel.): das… …   Universal-Lexikon

  • Sündenfall — Sụ̈n|den|fall, der …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Sündenfall (Begriffsklärung) — Sündenfall steht für Sündenfall, biblische Ursündenerzählung der Genesis Der Sündenfall, Novelle von Ferdinand von Saar, 1898 Siehe auch Der Sündenfall und die Vertreibung aus dem Paradies Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Sündenfall, der — Der Sündenfall, des es, plur. die fälle, die vorsetzliche Versündigung gläubiger Personen. In engerer und gewöhnlicherer Bedeutung und ohne Plural ist der Sündenfall oder der Fall Adams, die vorsetzliche Versündigung Adams …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Der Sündenfall — ist eine Novelle von Ferdinand von Saar, 1898. Inhalt Auf einer Abendgesellschaft trifft ein Festbesucher in einem Nebenzimmer einen ihm bekannten Hofrat. Dieser hat soeben in einem Buch gelesen und ist dabei in Stimmung geraten, aus seinem Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Ursünde —    (”Sündenfall Adams“) bezeichnet in der Theologiegeschichte die freie Entscheidung der erstenMenschen zum Ungehorsam gegen Gott, also die von Adam “ (u. Eva) persönlich zu verantwortende, eigentliche Sünde. Im Unterschied dazu wäre die auf die… …   Neues Theologisches Wörterbuch

  • Adam (Bibel) — Adam und Eva (span. Buchmalerei, ca. 950) Erschaffung Adams und Evas, Sündenfall und Vertreibung aus dem Paradies, 1424 52, Baptisterium San Giovanni …   Deutsch Wikipedia