Riemenscheibe


Riemenscheibe

Riemenscheibe etc. s. Riemenbetrieb.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Riemenscheibe — (Riemscheibe), ein auf dem Umfang zylindrisch oder schwach gewölbt abgedrehtes Rad aus Eisen oder Holz zur Übertragung der Drehbewegung beim Riementrieb (s.d.). Zum Auflegen des Riemens auf die laufende R. dient der Riemenaufleger [Abb. 1511; s… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Riemenscheibe — Rie|men|schei|be 〈f. 19〉 auf einer Welle sitzendes Rad als Teil eines Riementriebs * * * Rie|men|schei|be, die (Technik): radförmiges Maschinenteil, das beim Riemenantrieb zur Kraftübertragung zwischen dem Treibriemen u. der Welle dient. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Riemenscheibe — Rie|men|schei|be (Radscheibe am Riemenwerk) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Sage und Sägemaschinen — Die Sägemaschinen sind mechanische Vorrichtungen zur Betätigung von Sägen mittels der Kraft des fließenden Wassers, des gespannten Wasserdampfes, des Windes, des Menschen und der Tiere (Göpel). Die Hauptausführungsformen der Sägemaschinen sind… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dynamometer [1] — Dynamometer (Kraftmesser), Instrumente zur Messung der Stärke oder Intensität einer Kraft. Da das Produkt aus jeder Kraft und der Geschwindigkeit des Kraftangriffspunktes die mechanische Arbeit derselben repräsentiert, so eignen sich die… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Mobilette — Motobecane MB1 Unter dem Namen Mobylette (fälschlich Mobilette) wurde zwischen 1949 und 1984 vom französischen Zweiradhersteller Motobécane eine ganze Reihe von Mofas und Mopeds hergestellt, die über einen charakteristischen Antrieb über Riemen… …   Deutsch Wikipedia

  • Mobylette — Motobecane MB1 Unter dem Namen Mobylette (fälschlich Mobilette) wurde zwischen 1949 und 1984 vom französischen Zweiradhersteller Motobécane eine ganze Reihe von Mofas und Mopeds hergestellt, die über einen charakteristischen Antrieb über Riemen… …   Deutsch Wikipedia

  • Mühle — Vorbereitungsmaschinen. Der Aspirator oder Tarar besteht in einfachster Ausführung (Fig. 1) aus dem Saugventilator C, der in der Richtung des Pfeils einen Luftstrom hervorbringt, der dem von einem Rüttelsieb bei a einlaufenden, über die schrägen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Arbeitszähler — dienen zur Bestimmung des Kraftverbrauchs für Maschinen, insbesondere zur Bestimmung der von einer einzelnen Maschine oder ganzen Anlagen innerhalb eines beliebigen Zeitraumes wirklich geleiteten Arbeit. In neuerer Zeit werden Arbeitszähler… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Aufwerfhämmer — sind Hebelhämmer, die durch ihr Fallgewicht wirken. Gehoben werden sie durch einen auf der Triebwelle sitzenden Daumen, durch Exzenter, Dampfkolben u. dergl. Man unterscheidet: Stirnhämmer (Angriff der Hubkraft an dem über den Hammerkopf) hinaus… …   Lexikon der gesamten Technik