Rieß


Rieß

Rieß, Peter Theophil, Physiker, geb. 27. Juni 1805 in Berlin, lebte dort als Privatmann und starb daselbst 23. Okt. 1883. Er förderte wesentlich die experimentelle Seite der Lehre von der Reibungselektrizität durch seine Arbeiten über die Verteilung der Elektrizität auf Leitern, die elektrische Influenz, über die Entladung der Elektrizität, die Wirkungen der Entladungen, speziell die Wärmewirkung, und schrieb: »Die Lehre von der Reibungselektrizität« (Berl. 1853, 2 Bde.), und »Abhandlungen zu der Lehre von der Reibungselektrizität« (2 Bde., das. 1867 u. 1878).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rieß — bezeichnet: Mengenangabe für 1000 Druckbogen oder 1/10 Ballen Papier, siehe Ries (Papiermaß) Rieß ist auch der Familienname folgender Personen: Florian Rieß SJ (1823–1882), römisch katholischer Geistlicher, Autor und Verleger Hubert Rieß (* 1946) …   Deutsch Wikipedia

  • Rieß — Rieß, s. Ries 3) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rieß — 1. Riese, Ries (2.) oder (3.). 2. Herkunftsnamen zu den Ortsnamen Rieß, Ries (Bayern, Österreich). 3. Übernamen zu nsorb., tschech. rys, poln. rys »Luchs« …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Rieß, das — Das Rieß, des es, plur. die e, ein nur im Papierhandel übliches Wort, welches eine Quantität Papier von 20 Buch oder 480 Bogen bezeichnet. Bey den Papiermachern hingegen hält ein Rieß drey Buscht, oder 546 Bogen. Wenn ein Zahlwort dabey stehet,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Peter Rieß — Peter Theophil Rieß, auch Peter Gottlieb Rieß, (* 27. Juni 1804[1] in Berlin; † 23. Oktober 1883 ebenda) war ein deutsch jüdischer Physiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Joachim Rieß — (* 1937 in Chemnitz) ist ein deutscher Grafiker. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Werke (Auswahl) 2.1 Münzen 2.2 Briefmarken …   Deutsch Wikipedia

  • Joachim Rieß — Invencible Viet Nam. Semipostal, RDA, 1971, Michel #1699 Joachim Rieß (1937, Chemnitz) es un artista gráfico alemán, autor de monedas y sellos postales …   Wikipedia Español

  • Florian Rieß — SJ (* 5. Februar 1823 in Tiefenbach, Oberamt Neckarsulm; † 30. Dezember 1882 in Feldkirch) war ein römisch katholischer Geistlicher, Autor und Verleger. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Stefan Rieß —  Stefan Rieß Spielerinformationen Geburtstag 9. Dezember 1988 Geburtsort Nördlingen, Deutschland Größe 180 cm Position Mittelfeld …   Deutsch Wikipedia

  • Kurt-Rieß-Anlage — Daten Ort Deutschland Leverkusen, Deutschland Koordinaten …   Deutsch Wikipedia