Reinmar


Reinmar

Reinmar, Name mehrerer hervorragender Minnesinger. 1) R. der Alte, aus der elsässischen Stadt Hagenau gebürtig (daher von Gottfried von Straßburg »die Nachtigall von Hagenau« genannt), gest. vor 1210, übte seine Kunst am Wiener Hof, wo er Lehrer und Freund Walters von der Vogelweide war. »Er vor allen steigt nieder in das innerste Gemüt, und wie kein andrer hat er den Ausdruck der lautern Liebe, der ausdauernden Treue, der zärtlichen Klage, des ergebenen Duldens« (Uhland). Die sogen. Manessische Handschrift enthält von ihm 262 Strophen. In nicht weniger als 42 verschiedenen »Tönen« ergehen sich die von ihm uns erhaltenen Lieder (abgedruckt in »Des Minnesangs Frühling« von Lachmann und Haupt, 4. Aufl., Leipz. 1888). Vgl. E. Schmidt, R. von Hagenau (Straßb. 1874); R. Becker, R. von Hagenau (in der »Germania«, Bd. 22); Burdach, R. der Alte und Walter von der Vogelweide (Leipz. 1880).

2) R. von Zweter, vom Rhein gebürtig, in Österreich aufgewachsen, blühte um 1227, lebte und sang am Prager Hof, dann wieder am Rhein; zu Eßfelden in Franken soll er begraben liegen. Seine merkwürdigerweise fast sämtlich in derselben Strophenart abgefaßten Gedichte (mit ausführlicher Einleitung hrsg. von Röthe, Leipz. 1887) sind vorwiegend lehrhafter Natur und enthalten, während das Element der Minne in ihnen zurücktritt, scharfe satirische Angriffe auf kirchliche und politische Zustände, den Verfall der Sitten, das Turnierwesen u. a. Vgl. K. Meyer, Untersuchungen über das Leben Reinmars von Zweter und Bruder Wernhers (Basel 1866); Pleschke, R. von Zweter (Brünn 1878); Wilmanns, Chronologie der Sprüche Reinmars von Zweter (in Haupts »Zeitschrift für deutsches Altertum«, Bd. 13, Berl. 1866).

3) R. von Brennenberg, s. Brennenberg


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reinmar — ist der Name folgender mittelalterlicher Dichter: Reinmar, auch Reinmar der Alte oder Reinmar von Hagenau († vor 1210), Meister des traditionellen Minnesanges Reinmar von Brennenberg (1271–1275) Reinmar der Fiedler (Lebensdaten unbekannt, ca.… …   Deutsch Wikipedia

  • Reinmar — Reinmar, 1) R. von Hagenau, auch der Alte genannt, einer der namhaftesten deutschen Minnesinger, ein Elsasser od. Baier von Herkunft, lebte u. sang am österreichischen Hofe u. st. vor 1220. Er zeichnete sich in seinen Minneliedern, von denen eine …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Reinmar — Reinmar, mehrere Minnesänger. R. von Hagenau oder R. der Alte, aus dem Elsaß, lebte am Wiener Hofe, gest. etwa 1203; seine Gedichte in »Minnesangs Frühling« (5. Aufl. 1893). – Vgl. Burdach (1880). – R. von Zweter, Spruchdichter des 13. Jahrh.,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Reinmar — Reinmar, Name von 2 Minnesängern, von welchen Gedichte vorhanden sind. Herr R. der alte, gest. um 1215, war vielleicht der von Gottfried v. Straßburg gepriesene Hagenauer. – R. von Zweter, welchen die Meistersänger später unter die 12 Anfänger… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Reinmar — This famous name recorded as Reinmer, Remer, Reijmers, Reymers, and the Spanish Ramirez and Remirez, is of pre 5th century German origins. It derives from the original given name Raginmari consisting of the separate elements ragin meaning wise or …   Surnames reference

  • Reinmar — Rein|mar (männlicher Eigenname) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • REINMAR DE HAGUENAU — (1170 env. env. 1208/1209) Nous ignorons pratiquement tout de la vie de Reinmar l’Ancien, que Gottfried de Strasbourg surnomme «le rossignol de Haguenau». On pense qu’il est né vers 1170, et on a de bonnes raisons de situer sa mort vers 1208 1209 …   Encyclopédie Universelle

  • Reinmar of Hagenau — ( de. Reinmar von Hagenau; died before 1210) was a German minnesinger of the twelfth century, surnamed in the MSS. der Alte (the old) to distinguish him from later poets of that name. Reinmar is undoubtedly identical with the Reinmar referred to… …   Wikipedia

  • Reinmar of Hagenau — • German minnesinger of the twelfth century Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Reinmar of Hagenau     Reinmar of Hagenau     † …   Catholic encyclopedia

  • Reinmar von Hagenau — Reinmar also known as Reinmar von Hagenau (Reinmar of Haguenau) or Reinmar der Alte (Reinmar the Elder) was the most important Minnesinger before Walther von der Vogelweide.Reinmar probably was born in Alsace. He arrived at the court of Duke… …   Wikipedia