Raserei

Raserei

Raserei, Krankheitszustand, s. Manie.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

См. также в других словарях:

  • Raserei — Raserei, 1) als Krankheit s. Manie u. Geisteskrankheiten; 2) eine unsinnige, zu offenbarem Schaden führende Handlung …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Raserei — Raserei, Tobsucht, s. Manie …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Raserei — 1. ↑Furor, ↑Rage, 2. Raptus …   Das große Fremdwörterbuch

  • Raserei — Die Raserei (etymologisch vergleichbar altind.: rasah Flüssigkeit; irasyati zürnen, eigtl.: irre sein) bezeichnet: Fortbewegung mit überhöhter Geschwindigkeit, siehe Raser Gemütszustand unkontrollierter Erregung im Sinne eines Außer sich oder Von …   Deutsch Wikipedia

  • Raserei — Ra·se·rei1 die; ; nur Sg; das Toben (aus Wut) <in Raserei geraten; jemanden zur Raserei bringen; ein Anfall von Raserei> Ra·se·rei2 die; ; nur Sg, gespr pej; sehr schnelles und unvorsichtiges Fahren …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Raserei — die Raserei (Aufbaustufe) große zügellose Wut Synonyme: Tobsucht, Tobsuchtsanfall, Zorn Beispiele: Sein Benehmen treibt mich zur Raserei. Der Hund ist plötzlich in Raserei geraten …   Extremes Deutsch

  • Raserei — Schreikrampf, Tobsucht, Tobsuchtsanfall, Wut, Zorn; (geh.): Furor. * * * Raserei,die:Tobsucht·Furor·Wildheit·Berserkerwut;auch⇨Wut(1) Raserei→Wut …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Raserei — Zorn; dicke Luft (umgangssprachlich); Gereiztheit; Wut; Aufgebrachtheit; Verdruss; Rage; Empörung; Ärger; Jähzorn; Verärgerung; …   Universal-Lexikon

  • Raserei — rasen »ungestüm laufen, stürzen; toben, wüten, heftig erregt sein«: Die germ. Verben mhd., mnd. rāsen, niederl. razen, aengl. ræ̅san, aisl. rāsa gehören mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen zu der Wurzelform *‹e›res »sich heftig… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Raserei — Ra|se|rei …   Die deutsche Rechtschreibung


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»