Pyra


Pyra

Pyra, Immanuel Jakob, Dichter, geb. 25. Juli 1715 in Kottbus, gest. 14. Juli 1744 in Berlin, studierte 1734–38 in Halle Theologie, wurde Mitglied des von Sam. Gotthold Lange gegründeten Halleschen Dichterbundes, lebte dann eine Zeitlang bei Lange in Laublingen, bekleidete nacheinander mehrere Hauslehrerstellen und wurde 1742 Konrektor am Köllnischen Gymnasium in Berlin. Es erschienen von ihm: »Tempel der wahren Dichtkunst« (Halle 1737); »Thyrsis' (Pyras) und Damons (Langes) freundschaftliche Lieder« (Zürich 1746; 2. Ausg., Halle 1749; Neudruck, Heilbr. 1885). P. pflegte namentlich die religiöse Dichtkunst sowie den Freundschaftskultus und wurde dadurch ein Vorläufer Klopstocks, mit dem er auch die Vorliebe für reimlose Verse teilt. Schon 1736 geriet er in einen Streit mit Gottsched, dessen schwache Seiten er vor allem in der unmittelbar gegen Mylius gerichteten Schrift »Erweis, daß die Gottschedianische Sekte den Geschmack verderbe« (Hamb. 1743, »Fortsetzung des Erweises« 1744) überzeugend darlegte. Die Aufregung der Polemik, die von den Gegnern mit persönlicher Gehässigkeit geführt wurde, trug zu seinem frühen Tode bei. Vgl. Waniek, Immanuel P. und sein Einfluß auf die Literatur des 18. Jahrhunderts (Leipz. 1882).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pyra — steht für Jakob Immanuel Pyra (1715–1744), deutscher Dichter Große Pyra, Nebenfluss der Zwickauer Mulde in Sachsen Kleine Pyra, Nebenfluss der Zwickauer Mulde in Sachsen Pyra (Russland), Siedlung in der Oblast Nischni Nowgorod (Russland) …   Deutsch Wikipedia

  • pyra — pyra·cene; pyra·noid; pyra·nom·e·ter; pyra·nose; pyra·nyl; …   English syllables

  • Pyra — may refer to: *Pyra Labs, a Google company which founded the Blogger.com service *Pyra (urban type settlement), an urban type settlement in Nizhny Novgorod Oblast, Russia …   Wikipedia

  • Pyra — Pyra,   Immanuel Jakob, Schriftsteller, * Cottbus 25. 7. 1715, ✝ Berlin 14. 7. 1744; Theologiestudium in Halle (Saale); gründete dort mit seinem Freund S. G. Lange den »älteren« Halleschen Dichterkreis. Als Gegner einer einseitig… …   Universal-Lexikon

  • Pyra — Pyra, Jakob Immanuel, geb. 1715 in Kotbus, war Conrector am Kölner Gymnasium zu Berlin u. st. 1744; er schr.: Erweis, daß die Gottsched sche Schule den Geschmack verderbe, Berl. 1743, 2 Stücke; Thyrsis u. Damons freundschaftliche Lieder, Zür.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pyra — Pyra, Immanuel Jakob, Dichter, geb. 25. Juli 1715 zu Cottbus, Mitglied der Halleschen Dichterschule, gest. 14. Juli 1744 als Konrektor am Köllnischen Gymnasium zu Berlin; durch seine religiöse und Freundschaftspoesie Vorläufer Klopstocks. – Biogr …   Kleines Konversations-Lexikon

  • pyra — {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. ż Ia, CMc. pyrze, reg., zwykle w lm {{/stl 8}}{{stl 7}} ziemniak, kartofel {{/stl 7}} …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • PYRA — I. PYRA pars Octae, ad Sinum Malliacum, ubi helleborum nascitur, Plin. l. 3. c. 5. Theophr. et Herculis copus concrematum, Liv. l. 36. c. 30. Non longe a Pyrrha Insul. Strab. una cum Deucalione Insul. et Phrrha promontor. idem forte cum Pyra. II …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Pyra — Original name in latin Pyra Name in other language PYRA, Poselok Pyrskiy, Poslok Pyrskiy, Pyra, ПЫРА, Пыра State code RU Continent/City Europe/Moscow longitude 56.29527 latitude 43.35274 altitude 99 Population 1991 Date 2012 01 17 …   Cities with a population over 1000 database

  • pyra — • ryka, röka, pyra, bolma • glöda, lysa, brinna, pyra, glimma …   Svensk synonymlexikon