Protektorāt


Protektorāt

Protektorāt (lat., Schutz, Schutzherrschaft), in der Sprache des gewöhnlichen Lebens gebräuchlich für den Ehrenschutz, den ein Höherstehender irgend einer Veranstaltung leiht, namentlich bei Ausstellungen, Kongressen u. dgl. üblich. In der politischen Sprache ist P.: 1) die völkerrechtliche oder staatsrechtliche Herrschaft eines Staates über einen andern, indem er ihn in seinen auswärtigen Angelegenheiten völlig vertritt oder kontrolliert oder auch seine innern Angelegenheiten überwacht und ihn hierfür im internationalen Verkehr schützt. Der untergebene Staat heißt Vasallenstaat, der andre suzeräner Staat. Meist ist das P. nur der Vorläufer einer spätern Einverleibung. So stehen unter türkischer Oberherrlichkeit Bulgarien und Ägypten, unter spanischer und französischer Andorra, unter französischer Anam, Kambodscha und Tunis, unter englischer die eingebornen Fürsten Indiens, die drei kleinen Staaten der Insel Borneo: Nordborneo, Sarawak und Brunei, dann Sansibar; unter Rußland die Chanate Chiwa und Bochara; unter der Gesamtoberherrlichkeit von Deutschland, England und den Vereinigten Staaten stand bis 2. Dez. 1899 Samoa, unter Italien die Republik San Marino. 2) Die Herrschaft, die ein Staat in überseeischen Gebieten ausübt, die ihm ausschließlich gehören oder ihm von einem andern Staat wenigstens zur ausschließlichen Ausübung von Hoheitsrechten überlassen wurden; solche Protektoratsländer sind die deutschen Schutzgebiete einschließlich Kiautschous (vgl. Kolonialrecht und Schutzgebiete). Vgl. G. Meyer, Die staatsrechtliche Stellung der deutschen Schutzgebiete (Leipz. 1888); Luè, Del protettorato internationale (Mail. 1899); Heilborn, Das völkerrechtliche P. (Berl. 1891); Bornhak, Einseitige Abhängigkeitsverhältnisse unter den modernen Staaten (Leipz. 1896); Despagnet, Essai sur les protectorats (Par. 1895); Engelhardt, Les protectorats anciens et modernes (das. 1896). – P. heißt auch das Schutzrecht europäischer Staaten, nämlich Spaniens, Österreichs und hauptsächlich Frankreichs, über die in der Türkei lebenden Christen. Seit der Orientreise Kaiser Wilhelms II. ist auch der deutsche Einfluß im Steigen, ohne bisher feste Formen erhalten zu haben. Vgl. E. Graf von Mülinen, Die lateinische Kirche im Türkischen Reiche (2. Aufl., Berl. 1903).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • protektorat — I {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. mnż I, D. u, Mc. protektoratacie, blm {{/stl 8}}{{stl 20}} {{/stl 20}}{{stl 12}}1. {{/stl 12}}{{stl 7}} opieka, zwykle formalna, roztaczana nad kimś lub nad czymś przez możną, wpływową osobę; honorowa opieka, dozór… …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • protektorat — protektòrāt m <G protektoráta> DEFINICIJA 1. a. oblik vlasti i državnog administriranja ekonomski, politički ili vojno moćnije države nad slabijom b. meton. zemlja ili područje pod protektoratom; mandatno područje 2. pokroviteljstvo,… …   Hrvatski jezični portal

  • protektòrāt — m 〈G protektoráta〉 1. {{001f}}a. {{001f}}oblik vlasti i državnog administriranja ekonomski, politički ili vojno moćnije države nad slabijom b. {{001f}}meton. zemlja ili područje pod protektoratom; mandatno područje 2. {{001f}}pokroviteljstvo,… …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • Protektorat — Ein Protektorat (von lat. protegere, „schützen“) ist ein teilsouveränes staatliches Territorium, dessen auswärtige Vertretung und Landesverteidigung einem anderen Staat unterstehen. Sowohl dem Protektor als auch dem Protektorat kann eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Protektorat — Schutzherrschaft * * * Pro|tek|to|rat 〈n. 11〉 1. Gönnerschaft, Ehrenvorsitz 2. = Schutzherrschaft [Neubildung zu Protektor] * * * Pro|tek|to|rat, das; [e]s, e: 1. (bildungsspr.) Schirmherrschaft. 2. (Völkerrecht) …   Universal-Lexikon

  • protektorat — m IV, D. u, Ms. protektoratacie 1. blm «opieka osoby wpływowej nad kimś, nad czymś; dozór honorowy osobistości lub instytucji nad jakimś przedsięwzięciem» Protektorat nad pracą jakiegoś komitetu, stowarzyszenia, nad wystawą, nad zjazdem. Objąć,… …   Słownik języka polskiego

  • protektorát — a m (ȃ) polit. na mednarodni pogodbi temelječe pokroviteljstvo, (delna) oblast ene države nad drugo ali nad določenim ozemljem: dobiti, imeti protektorat; gospodarsko, vojaško slabotna država je morala sprejeti protektorat; biti pod… …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • Protektorat — 1. Schirmherrschaft; (bildungsspr.): Ägide, Patronat; (kath. Kirche): Patrozinium. 2. Herrschaftsgewalt, [Schutz]herrschaft, Souveränität, [Staats]gewalt, [Staats]hoheit. * * * Protektorat,das:1.⇨Schutzherrschaft2.⇨Schirmherrschaft… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Protektorat — Pro·tek·to·ra̲t das; s, e; 1 ein Land, dessen Verteidigung und Außenpolitik von einem anderen, mächtigeren Land bestimmt wird 2 nur Sg; die Schutzherrschaft eines stärkeren Staates über einen schwächeren Staat 3 geschr ≈ Schirmherrschaft… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • protektorat — s ( et, protektorat) POLIT stat el. område under annan starkare stats beskydd, skyddsherravälde …   Clue 9 Svensk Ordbok


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.