Baaßen


Baaßen

Baaßen (Felsö-Bajom, Bázna), seit Römerzeiten bekanntes Bad im ungar. Komitat Klein-Kokelburg, bei Mediasch, 291 m ü. M., mit (1901) 1456 Einw. und vier jod- und bromnatriumhaltigen Solquellen, denen viel Kohlenwasserstoffgas entströmt.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baaßen — Baaßen, siebenbürg. Dorf im Land der Sachsen, unsern Mediasch, mit Schwefelbädern und Kochsalzquellen; stark besuchter Badeort …   Herders Conversations-Lexikon

  • Baaßen — Bazna Baaßen Bázna …   Deutsch Wikipedia

  • Velț — Wölz Velc …   Deutsch Wikipedia

  • Bazna — Baaßen Bázna …   Deutsch Wikipedia

  • Baasen — Bazna Baaßen Bázna …   Deutsch Wikipedia

  • Baassen — Bazna Baaßen Bázna …   Deutsch Wikipedia

  • Boian (Sibiu) — Boian Bonnesdorf Alsóbajom …   Deutsch Wikipedia

  • German exonyms (Transylvania) — Below is a list of German language exonyms for towns and villages in Transylvania, Romania. The German names are listed first, followed by the Romanian and the Hungarian names. A * Abtsdorf (bei Marktschelken): Ţapu (Csicsóholdvilág) * Abtsdorf… …   Wikipedia

  • Fritz Halmen — Friedrich Fritz Halmen (April 2, 1912 ndash; October 11, 2002) was a Romanian field handball player of German origin who competed in the 1936 Summer Olympics.He was part of the Romanian field handball team, which finished fifth in the Olympic… …   Wikipedia

  • Liste deutscher Bezeichnungen rumänischer Orte — In dieser Liste werden Orte in Rumänien (Städte, Flüsse, Inseln etc.) mit ihren deutschen und ungarischen Namen angeführt. Vor dem Zweiten Weltkrieg rumänische Bezeichnungen, die geändert wurden, werden kursiv dargestellt. Der ungarische Name… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.