Pelásger


Pelásger

Pelásger nannten im Altertum die spätern Griechen die Ureinwohner Griechenlands (s. d., S. 297). die sie als gleicher Abstammung, aber als besonderes, durch die einwandernden Hellenen verdrängtes Volk betrachteten. In der historischen Zeit gab es P. nur in der Peneiosebene in Thessalien. Nach den neuern Forschungen waren die ältesten Bewohner Griechenlands indogermanischen Ursprungs (nicht Semiten, wie Röth, Kiepert u.a. wollten) und kamen aus Kleinasien von Norden her über Epirus, wo sich die von ihnen eingerichtete Verehrung des Zeus und der Dione in Dodona bis in späte Zeit erhalten hat. Vgl. Ed. Meyer, Forschungen zur alten Geschichte, Bd. 1 (Halle 1892); H. Müller, P. und Hellenen (Götting. 1892); W. Ridgeway, The early age of Greece, Bd. 1 (Lond. 1901), und die Literatur über die Geschichte Alt-Griechenlands, S. 303.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pelasger — Pelasger, griech. Urvolk, ohne Zweifel stammverwandt mit dem Stamm der Hellenen, in welchem sie aufgingen od. von dem sie vertrieben wurden; die später vorkommenden Tyrrhener Pelasger sind wahrscheinlich ein Rest der Altpelasger, der sich auf… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Pelasger — Pelasger, ein Volk, welches im frühen Alterthume vielfach in Griechenland, Macedonien, Thracien, einem Theile von Kleinasien u. selbst in Italien genannt wird, dessen Geschichte aber eben so unsicher u. dunkel ist, wie der Name u. dessen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pelásger — Pelásger, ein Teil der ältesten Bewohner Griechenlands, angeblich Erbauer der kyklopischen Mauern …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Pelasger — Als Pelasger (griechisch Pelasgoi Πελασγοί) wurde in der Antike eine der ältesten Bevölkerungen Griechenlands bezeichnet. Unabhängig davon, ob es tatsächlich je ein Volk oder Völker dieses Namens gab, benutzt die moderne Forschung Pelasger… …   Deutsch Wikipedia

  • Pelasger — Pe|lạs|ger 〈m. 3〉 Angehöriger der vorindogermanischen sagenhaften Urbevölkerung Griechenlands [<grch. Pelasgoi] * * * Pelạsger,   griechisch Pelasgoi, Name eines in vorgriechischer Zeit vielleicht im östlichen Thessalien (Landschaft… …   Universal-Lexikon

  • Pelasger — Pe|lạs|ger 〈m.; Gen.: s, Pl.: 〉 Angehöriger der vorindogerman. sagenhaften Urbevölkerung Griechenlands [Etym.: <grch. Pelasgoi] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Pelasger — Pe|lạs|ger (Angehöriger einer Urbevölkerung Griechenlands) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Pelasgoi — Als Pelasger (griechisch Pelasgoi Πελασγοί) wurde in der Antike eine der ältesten Bevölkerungen Griechenlands bezeichnet. Unabhängig davon, ob es tatsächlich je ein Volk oder Völker dieses Namens gab, benutzt die moderne Forschung Pelasger als… …   Deutsch Wikipedia

  • Dodonäisches Orakel — Dodona in Epirus Geflügeltes Pferd, Votivgabe aus Dodona aus dem dritten Viertel des 6. Jahrhunderts v. Chr., jetzt im Louvre …   Deutsch Wikipedia

  • Selloi — Dodona in Epirus Geflügeltes Pferd, Votivgabe aus Dodona aus dem dritten Viertel des 6. Jahrhunderts v. Chr., jetzt im Louvre …   Deutsch Wikipedia