Büchlein


Büchlein

Büchlein, in der mittelhochdeutschen Literatur Bezeichnung für einen poetischen Liebesbrief. Wir besitzen solche von Hartmann von Aue und von Ulrich von Lichtenstein, eine größere Anzahl aus dem 14. und 15. Jahrhundert.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Büchlein — Büchlein, der sog. Blättermagen der Wiederkäuer …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Büchlein — Als Büchlein (von mhd. buochelîn „kleines Lehrgedicht“) bezeichnet man in der deutschen Minnelyrik des Mittelalters eine Form der didaktischen Lyrik. Ursprünglich wurde der Begriff quantitativ verwandt für kleinere Schriften und als… …   Deutsch Wikipedia

  • Büchlein — Büch|lein 〈n. 14; meist poet.〉 kleines Buch * * * Büch|lein, das; s, : Vkl. zu ↑ Buch. * * * Büch|lein, das; s, : Vkl. zu ↑Buch (1 a, b) …   Universal-Lexikon

  • Büchlein — Büch|lein …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Büchlein — * Er isch by n em im Büechli. (Solothurn.) – Schild, 72, 71. Man ist ihm gewogen …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Kleines Rotes Büchlein — Das Rote Buch, deutschsprachige Ausgabe, Peking 1972 Die Worte des Vorsitzenden Mao Tsetung (chin. 毛主席語錄 / 毛主席语录, Máo zhǔxí yǔlù), auch Das kleine Rote Buch oder Mao Bibel genannt, wird seit 1966 von der chinesischen Regierung herausgegeben. Es… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Klagebüchlein — Das Klagebüchlein, auch Klage oder Büchlein genannt, ist das erste Werk des mittelhochdeutschen Dichters Hartmann von Aue. Es entstand um 1180 und ist nur im Ambraser Heldenbuch überliefert. Die 1.914 überwiegend paargereimten Verse stehen für… …   Deutsch Wikipedia

  • Rechtschreibung des Niederländischen — Die Rechtschreibung des Niederländischen beschreibt die korrekte schriftliche Wiedergabe der niederländischen Sprache. Sie hat offiziellen Charakter in den Niederlanden, Flandern und Suriname. Das Niederländische wurde zum ersten Mal von Matthias …   Deutsch Wikipedia

  • Henry Suso — (Also called Amandus, a name adopted in his writings, and Heinrich Seuse in German) was a German mystic, born at Überlingen on Lake Constance on March 21, c. 1300; he died at Ulm, January 25, 1366; declared Blessed in 1831 by Gregory XVI, who… …   Wikipedia

  • Frauendienst — Der Frauendienst ist ein mittelhochdeutsches Werk von Ulrich von Liechtenstein und entstand im Jahr 1255. Es besteht aus 1850 epischen Strophen, 57 Liedern, einem Leich, drei Büchlein und sieben Briefen. Das Werk gilt als der erste Ich Roman in… …   Deutsch Wikipedia