Autonomisten


Autonomisten

Autonomisten (griech.), Bezeichnung einer politischen Partei in Elsaß-Lothringen, die im Gegensatze zu den Protestlern (s. d.) die Vereinigung des Landes mit dem Deutschen Reich als Tatsache hinnimmt, aber, wie es in dem Straßburger Programm vom 16. April 1871 heißt, dem Staat Elsaß Lothringen »eine möglichst ausgedehnte Autonomie« (Umwandlung der Reichslande in einen Bundesstaat und volle Gleichstellung des Landes mit andern Reichsteilen) gewährt wissen will. Die autonomistische Partei scharte sich zumeist um das »Elsässer Journal« (den frühern »Niederrheinischen Kurier«) und hat nach langem Ringen und namentlich durch den im Reichstage gestellten Antrag der Abgeordneten Schneegans, North, Rack und Lorette 1879 eine selbständige, im Lande befindliche Regierung erlangt (s. Elsaß-Lothringen). Bei den Reichstagswahlen 1881 und 1884 jedoch wurde die autonomistische Partei völlig verdrängt (System Manteuffel).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Autonomisten — Autonomisten, 1873 87 selbständig auftretende polit. Partei in Elsaß Lothringen, welche im Gegensatz zu der Protestpartei die Annexion tatsächlich anerkannte, aber möglichst selbständige Verfassung des Reichslandes verlangte und zum Teil… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Elsass-Lothringischer Heimatbund — Der Elsass Lothringische Heimatbund, gegründet an Pfingstmontag (5. Juni) 1926 in Straßburg, war die wichtigste Institution der elsass lothringischen Autonomiebewegung der Zwischenkriegszeit. Ziel des Heimatbundes war die Autonomie des Elsasses… …   Deutsch Wikipedia

  • Elsaß-Lothringischer Heimatbund — Der Elsass Lothringische Heimatbund, gegründet an Pfingstmontag (5. Juni) 1926 in Straßburg, war die wichtigste Institution der elsass lothringischen Autonomiebewegung der Zwischenkriegszeit. Ziel des Heimatbundes war die Autonomie des Elsasses… …   Deutsch Wikipedia

  • Alsace-Moselle — Reichsland Elsaß Lothringen Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Efim Adrianowitsch Babuschkin — Jefim Adrianowitsch Babuschkin (russisch Ефим Адрианович Бабушкин; * 26. Dezember 1880 in Nischnjaja Toima, Gouvernement Wjatka; † 31. Juli 1927 in Jessentuki) war ein russischer Revolutionär und Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Efim Babuschkin — Jefim Adrianowitsch Babuschkin (russisch Ефим Адрианович Бабушкин; * 26. Dezember 1880 in Nischnjaja Toima, Gouvernement Wjatka; † 31. Juli 1927 in Jessentuki) war ein russischer Revolutionär und Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Elsass-Lothringen — Reichsland Elsaß Lothringen Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Elsaß-Lothringen — Reichsland Elsaß Lothringen Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia

  • Jefim Adrianowitsch Babuschkin — (russisch Ефим Адрианович Бабушкин; * 26. Dezember 1880 in Nischnjaja Toima, Gouvernement Wjatka; † 31. Juli 1927 in Jessentuki) war ein russischer Revolutionär und Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Reichsland Elsass-Lothringen — Reichsland Elsaß Lothringen Wappen Flagge …   Deutsch Wikipedia