Multĭplum


Multĭplum

Multĭplum (lat., auch Dividuum), »Vielfaches« einer Zahl, entsteht, wenn man die Zahl mit irgend einer ganzen Zahl multipliziert. Das kleinste gemeinsame M. oder Vielfache mehrerer ganzen Zahlen ist der Generalnenner der Brüche, die diese ganzen Zahlen zu Nennern haben (s. Bruchrechnung).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Multĭplum — (lat.), vervielte Zahl, d.i. Product durch eine andere, z.B.: 12 ist das M. von 3 u. 4, ebenso von 6 u. 2 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Multiplum — (pl. Multipla ) ist eine heutige Bezeichnung für irreguläre Mehrfachstücke gängiger Münznominale der Römischen Kaiserzeit. Sie wurden seit der Regierungszeit des Augustus als Geschenk (Donativum) an besondere Würdenträger, seit der Herrschaft des …   Deutsch Wikipedia

  • Multiplum — Mul|ti|plum* das; s, ...pla <aus gleichbed. spätlat. multiplum, substantiviertes Neutr. von multiplus »vielfach«> (veraltet) Vielfaches, Mehrfaches …   Das große Fremdwörterbuch

  • Multiplum — Mụl|ti|plum, das; s, ...pla [zu spätlat. multiplus = vielfach] (veraltet): Vielfaches, Mehrfaches …   Universal-Lexikon

  • Multiplum — Mangefold …   Danske encyklopædi

  • Multiplum — Mụl|ti|plum 〈n.; Gen.: s, Pl.: pla〉 das Vielfache, ein Vielfaches [Etym.: <lat. multiplus »vielfach«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • multiplum — mul|ti|plum sb., multiplet, multipler el. multipla, multiplerne el. multiplaene; 12, 18 og 24 er multipla af 6 …   Dansk ordbog

  • Aliquōter Theil — Aliquōter Theil, genauer Theil, ist eine Größe von einer andern, wenn sie mit einer ganzen Zahl multiplicirt, dieser anderen gleich wird. Diese 2. Größe heißt in Bezug auf die 1. das Vielfache (Multiplum) derselben, z.B. 3 ist a. T. von 27, den 3 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Carausius — Antoninian des Carausius Marcus Aurelius Maus(aeus?) Carausius[1] († 293) war ein römischer Feldherr, Admiral und Gegenkaiser zu Maximian (Augustus im Westen) und Diokletian (Augustus im Osten), der ein kurz …   Deutsch Wikipedia

  • Severus Alexander — Louvre Severus Alexander (* 1. Oktober 208 in Arca Caesarea, Arqa im heutigen Libanon; † im März 235 in der Nähe von Mogontiacum) war von 222 bis zu seinem Tod römischer Kaiser. In älterer Literatur wird er oft Alexa …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.