Minorāt


Minorāt

Minorāt (neulat.), im Gegensatz zum Majorat (s. d.), diejenige Art der deutschrechtlichen Erbfolge, wonach unter gleichnahen Erben immer der jüngste zur Erbschaft berufen ist, und die namentlich bei Bauerngütern vorkommt (s. Bauerngut, S. 463). Mitunter wird M. auch als gleichbedeutend mit Juniorat (s. d.) gebraucht. Vgl. Jüngstenrecht.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • minorat — MINORÁT s.n. (Rar) Vârstă a unei persoane minore; timp cât cineva este minor; starea persoanei minore; minoritate (2). – Minor + suf. at. Trimis de LauraGellner, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  Minorat ≠ majorat Trimis de siveco, 03.08.2004. Sursa:… …   Dicționar Român

  • Minorat — bezeichnet die Erbfolge, nach der allein der am nächsten männliche Verwandte und bei gleichem Verwandtschaftsgrad der Jüngste zur Erbschaft berufen ist. Im Gegensatz dazu steht das Majorat bei dem alleine der Älteste das Erbe antritt. Das Minorat …   Deutsch Wikipedia

  • minorat — ● minorat nom masculin Titre et fonctions d un clerc qui, dans l Église catholique (avant 1972), avait reçu les ordres mineurs. minorat [minɔʀa] n. m. ÉTYM. 1845, Bescherelle; de 1. mineur, et at. ❖ ♦ Relig. Dignité du clerc qui a reçu les quatre …   Encyclopédie Universelle

  • Minorat — Mi no*rat , n. [G. Cf. {Minor}, a.] (Law) A custom or right, analogous to borough English in England, formerly existing in various parts of Europe, and surviving in parts of Germany and Austria, by which certain entailed estates, as a homestead… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Minorat — Minorāt (neulat.), im Gegensatz zum Majorat das Vorrecht des Jüngsten in der Erbfolge …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Minorat — Minorat, Erbfolge des jüngsten der Erben oder der Familienglieder in die Stamm u. Stiftungsgüter, im Gegensatz zum Majorat und Seniorat, welche die Erbfolge dem ältesten verleihen …   Herders Conversations-Lexikon

  • minorat — minòrāt m <G minoráta> DEFINICIJA pravn. u nekim pravnim sustavima pravo naslijeđa ostavštine ide najmlađem sinu ostavitelja ETIMOLOGIJA v. minoran, minor + at …   Hrvatski jezični portal

  • Minorat — Mi|no|rat 〈n. 11〉 Ggs Majorat 1. = Jüngstenrecht 2. dem jüngsten Sohn zustehendes Erbteil [zu lat. minor „kleiner, geringer“] * * * Mi|no|rat, das; [e]s, e [zu lat. minor, ↑ 1minus] (Rechtsspr.): 1. Vorrecht des Jüngsten auf da …   Universal-Lexikon

  • minorat — (mi no ra) s. m. Titre, fonction de celui qui est entré dans les ordres mineurs. ÉTYMOLOGIE    Mineur …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Minorat — Mi|no|rat 〈n.; Gen.: (e)s, Pl.: e〉 1. Jüngstenrecht unter mehreren gleich nahen Verwandten; Ggs.: Majorat (1); →a. s. Juniorat 2. das Erbteil selbst; Ggs.: Majorat (2) [Etym.: <lat. minor »kleiner«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch