Mathews


Mathews

Mathews (spr. mättjūs), 1) Charles, engl. Komiker, geb. 28. Jan. 1776 in London, gest. 28. Juni 1835 in Plymouth, betrat 1792 in Richmond zuerst die Bühne und spielte seit 1803 in London auf dem Haymarket- und 1804–09 auf dem Drurylane-Theater mit außerordentlichem Beifall. 1822 und 1834 machte er Kunstreisen nach Amerika. Er erwarb sich die Gunst des Publikums besonders durch eine eigne Art Vorstellungen, bei denen er allein auftrat (s. At home). Seine Frau gab die »Memoirs of Charles M.« (Lond. 1838, 4 Bde.; neue Ausg. 1862) heraus.

2) Charles James, Sohn des vorigen, ebenfalls Schauspieler, geb. 26. Dez. 1803, gest. 24. Juni 1878 in Manchester, war erst Architekt, schlug aber 1835 die theatralische Laufbahn ein und heiratete 1838 Mad. Vestris, die Direktrice des Olympictheaters, das er bald in Aufschwung brachte. Im Verein mit seiner Frau hatte er auch in Amerika glänzenden Erfolg. Bei einer zweiten Anwesenheit daselbst heiratete er, nachdem seine Frau 1857 gestorben, 1858 die Schauspielerin Davenport. 1863 und 1864 spielte er in Paris im Variététheater mit großem Beifall. In London glänzte er gleich seinem Vater in sogen. At home-Vorstellungen. M. schrieb auch viele kleine Lustspiele und Possen sowie 1833 ein Drama: »My wife'mother«, das sehr gefiel. 1870–72 machten beide Gatten eine Reise um die Welt. Vgl. Dickens, Life of Charles James M. (Lond. 1879, 2 Bde.).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mathews — steht für: Orte in den Vereinigten Staaten: Mathews (Alabama) Mathews (Louisiana) Mathews (Virginia) Mathews Heights (South Carolina) Mathews Mill (Kalifornien) Mathews Park (Kansas) Mathews Village (South Carolina) Mathews County,… …   Deutsch Wikipedia

  • Mathews — may refer to: Places In the United States: Mathews, Louisiana Mathews, Virginia Mathews County, Virginia Mathews Bridge over the St. Johns River, Jacksonville, Florida People See Mathews (surname) Sir David ap Mathew, Welsh Knight Moses Mathews,… …   Wikipedia

  • Mathews — Mathews, LA U.S. Census Designated Place in Louisiana Population (2000): 2003 Housing Units (2000): 747 Land area (2000): 3.957435 sq. miles (10.249709 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 3.957435 sq …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Mathews, LA — U.S. Census Designated Place in Louisiana Population (2000): 2003 Housing Units (2000): 747 Land area (2000): 3.957435 sq. miles (10.249709 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 3.957435 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Mathews — (spr. Mäshjuhs), 1) Charles, geb. 1776 in London, wo sein Vater Buchhändler war; zeigte schon früh große Neigung zum Theater u. vorzüglich zur Darstellung komischer Alten. Seinen ersten Versuch machte er mit gutem Erfolg 1793 in Richmond, von da… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mathews — (Mäshjus), Charles, geb. 1776 zu London, gest. 1837, engl. Komiker …   Herders Conversations-Lexikon

  • Mathews — [math′yo͞oz΄] Mitford M(cLeod) [mit′fərd] 1891 1985; U.S. lexicographer & educator * * * …   Universalium

  • Mathews —   [ mæθjuːz], Charles, englischer Schauspieler, * London 28. 6. 1776, ✝ Plymouth 28. 6. 1835; bekannter Komödienschauspieler (ab 1794 in Dublin, ab 1803 in London); veranstaltete in seinem Heim Einmannshows, wobei er sich als glänzender Parodist… …   Universal-Lexikon

  • Mathews — [math′yo͞oz΄] Mitford M(cLeod) [mit′fərd] 1891 1985; U.S. lexicographer & educator …   English World dictionary

  • Mathews —  Pour l’article homophone, voir Matthews. Patronyme Mathews est un nom de famille notamment porté par : Carmen Mathews (1914 1995), actrice américaine ; Eddie Mathews (1931 2001), joueur américain de baseball ; Fenella Mathews …   Wikipédia en Français