Athetōse


Athetōse

Athetōse (griech.), ein Symptomenkomplex, bei dem die Kranken Finger und Zehen unaufhörlich langsam bewegen und oft sehr absonderliche Finger- und Zehenstellungen zeigen. Die A. kommt meist im Anschluß an organische Hirnkrankheiten vor, so namentlich nach Schlaganfällen als halbseitige sogen. posthemiplegische A.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • athétose — [ atetoz ] n. f. • 1865; gr. athetos « non fixé » et 2. ose ♦ Neurol. Maladie nerveuse caractérisée par des mouvements involontaires lents et ondulants, surtout des extrémités, accentués par les émotions et disparaissant pendant le sommeil. ●… …   Encyclopédie Universelle

  • Athetose — Athétose L athétose désigne un mouvement involontaire, incontrôlable, incoordonné (muscles agonistes et antagonistes), lent et sinueux (reptatoire mimant le mouvement d un reptile) des membres surtout, du tronc et du visage . Elle survient suite… …   Wikipédia en Français

  • Athetose — Athetōse (grch.), dem Veitstanz ähnliche Krampfform, mit unablässigen, oft auch im Schlaf andauernden Krampfbewegungen der Finger und Zehen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Athetose — Klassifikation nach ICD 10 R25.8 Sonstige und nicht näher bezeichnete abnorme unwillkürliche Bewegungen G80.3 Dyskinetische Zerebralparese …   Deutsch Wikipedia

  • Athétose — L athétose désigne un mouvement involontaire, incontrôlable, incoordonné (muscles agonistes et antagonistes), lent et sinueux (reptatoire mimant le mouvement d un reptile) des membres surtout, du tronc et du visage. Elle survient suite à une… …   Wikipédia en Français

  • Athetose — Bewegungsstörung * * * Athetose   [griechisch áthetos »nicht gesetzt«, »ohne feste Stellung«] die, / n, zum extrapyramidalen Syndrom gehörendes Krankheitsbild, das durch langsame, unwillkürliche und regellose Bewegungen der Gliedmaßen… …   Universal-Lexikon

  • Athetose — Atheto̱se [zu gr. ἀϑετος = nicht gesetzt, ohne feste Stellung] w; , n, in fachspr. Fügungen: Atheto̱sis, Pl.: ...o̱ses: Syndrom bei verschiedenen Erkrankungen des extrapyramidalen Systems mit unaufhörlichen, ungewollten, langsamen, bizarren… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Athetose — Athe|to|se die; , n <zu gr. áthetos »nicht gesetzt, ohne feste Stellung« u. 1↑...ose> Krankheitsbild bei verschiedenen Erkrankungen mit unaufhörlichen, ungewollten, langsamen, bizarren Bewegungen der Gliedmaßenenden (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • athésie — ⇒ATHÉTOSE, ATHÉSIE, subst. fém. MÉD. Maladie caractérisée par des mouvements spasmodiques involontaires de grande amplitude, affectant surtout les extrémités des membres et la face (d apr. GARNIER DEL. 1958). PRONONC. Seule transcr. ds LITTRÉ : a …   Encyclopédie Universelle

  • Bewegungsstörung — Athetose (fachsprachlich) * * * Be|we|gungs|stö|rung 〈f. 20〉 Störung der Beweglichkeit, der Motorik * * * Bewegungsstörung,   durch Erkrankungen oder Schädigungen im Bereich der Gelenke, Muskeln oder Nerven, auch durch seelische Störungen… …   Universal-Lexikon