Athanasianisches Glaubensbekenntnis


Athanasianisches Glaubensbekenntnis

Athanasianisches Glaubensbekenntnis (Symbolum Athanasianum oder, nach dem Anfangswort, Symbolum Quicunque), das dritte der sogen. Ökumenischen Symbole (s. Symbolische Bücher), enthält in 40 scharf und bestimmt formulierten Sätzen die Lehre von der Dreieinigkeit und der Menschwerdung, wie sie im Abendlande besonders durch Augustin herausgebildet worden ist. In lateinischer Sprache abgefaßt, rührt es sicher nicht von Athanasius her, ist aber vielleicht noch in der ersten Hälfte des 5. Jahrh. in Gallien, nach andern in Spanien oder Afrika, entstanden. Ursprünglich eine Privatschrift, hat es in der abendländischen Kirche öffentliche Geltung erhalten, während die griechische es verwirft. Von den protestantischen Kirchen macht nur die anglikanische Hochkirche liturgischen Gebrauch von ihm. Vgl. Burn, The Athanasian Creed (Cambridge 1896); Ommaney, A critical dissertation on the Athanasian Creed (Oxf. 1897).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Athanasianisches Glaubensbekenntnis — Athanasianisches Glaubensbekenntnis,   Quicumque …   Universal-Lexikon

  • Athanasianisches Glaubensbekenntnis — Das so genannte Athanasische Glaubensbekenntnis (lat: Symbolum Athanasianum) nach dem lateinischen Anfang (Quicumque vult salvus esse) auch Quicumque genannt, gehört zusammen mit dem Apostolischen Glaubensbekenntnis und dem Nicäno… …   Deutsch Wikipedia

  • Athanasianisches Symbolum — Athanasiānisches Symbŏlum (nach seinen Anfangsworten: Symbolum quicunque), das 3. ökumenische Glaubensbekenntnis, strengste Formulierung des kirchlichen Lehrbegriffs von der Dreieinigkeit und der Menschwerdung Christi, nicht von Athanasius… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Dreieinigkeitsfest — Dieser Artikel erläutert das Trinitatis genannte Dreifaltigkeitsfest. Die gleichnamige Rockband ist unter Trinitatis (Band) zu finden. Trinitatis (lat., Genitiv v. trinitas, „Dreifaltigkeit“, auch Goldener Sonntag oder Frommtag) ist das… …   Deutsch Wikipedia

  • Dreifaltigkeitsfest — Dieser Artikel erläutert das Trinitatis genannte Dreifaltigkeitsfest. Die gleichnamige Rockband ist unter Trinitatis (Band) zu finden. Trinitatis (lat., Genitiv v. trinitas, „Dreifaltigkeit“, auch Goldener Sonntag oder Frommtag) ist das… …   Deutsch Wikipedia

  • Dreifaltigkeitstag — Dieser Artikel erläutert das Trinitatis genannte Dreifaltigkeitsfest. Die gleichnamige Rockband ist unter Trinitatis (Band) zu finden. Trinitatis (lat., Genitiv v. trinitas, „Dreifaltigkeit“, auch Goldener Sonntag oder Frommtag) ist das… …   Deutsch Wikipedia

  • Frommtag — Dieser Artikel erläutert das Trinitatis genannte Dreifaltigkeitsfest. Die gleichnamige Rockband ist unter Trinitatis (Band) zu finden. Trinitatis (lat., Genitiv v. trinitas, „Dreifaltigkeit“, auch Goldener Sonntag oder Frommtag) ist das… …   Deutsch Wikipedia

  • Güldensonntag — Dieser Artikel erläutert das Trinitatis genannte Dreifaltigkeitsfest. Die gleichnamige Rockband ist unter Trinitatis (Band) zu finden. Trinitatis (lat., Genitiv v. trinitas, „Dreifaltigkeit“, auch Goldener Sonntag oder Frommtag) ist das… …   Deutsch Wikipedia

  • Sonntag Trinitatis — Dieser Artikel erläutert das Trinitatis genannte Dreifaltigkeitsfest. Die gleichnamige Rockband ist unter Trinitatis (Band) zu finden. Trinitatis (lat., Genitiv v. trinitas, „Dreifaltigkeit“, auch Goldener Sonntag oder Frommtag) ist das… …   Deutsch Wikipedia

  • Glaubensbekenntnisse — Ein Glaubensbekenntnis ist in einer Religion ein öffentlicher Ausdruck des persönlichen und kollektiven Glaubens, zu dem der oder die Sprecher sich bekennen. Ein Glaubensbekenntnis hat verschiedene Funktionen: Es ist Anerkennung und Ausdruck der… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.