Majúskel


Majúskel

Majúskel (lat.), alte Bezeichnung der »großen« Buchstaben (literae majusculae) im Gegensatz zu den »kleinen« (literae minusculae). Die Majuskelschrift ist die Urform der lateinischen Schrift, aus der sich alle andern Schriftarten entwickelt haben. Vgl. Paläographie. – In der Buchdruckerei nennt man M. und Minuskel meist Versalien und Gemeine.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Synonyme: