Maß [2]


Maß [2]

Maß (Maaß), ein gewöhnlich die Grundeinheit für Flüssigkeiten bildendes früheres Hohlmaß: die Maaß in Nassau und im Großherzogtum Hessen zu 2 Flaschen = 2 Lit.; in Kurhessen Weinmaß zu 4 Schoppen = 1,9495 und Biermaß = 2,1844 L.; in Sachsen-Weimar Schenkmaß = 0,896 L. und Ohmmaß für Öl um 1/9 mehr; die bayrische (Maaßkanne, Schenkmaß) = 1,06903 L., die alte Nürnberger Visiermaß = 1,452 L.; württembergische Helleich-M. = 1,83704 L. (s. Altmaß); in Baden und nach dem Konkordat von 1835 in der Schweiz (Pot) zu 4 Viertelmaaß oder Schoppen = 1,5 L., die alte in Zürich zu 2 Quärtli für die Stadt = 1,642 und für das Land = 1,8249 L., in Basel zu 4 Schoppen = 1,4221 L., in Bern zu 4 Vierteli = 1,6712 L., die österreichische zu 2 Halbe von 2 Seidel = 1,414725 L. Als Getreidemaße galten zuletzt: in Hamburg das große M. zu 2 kleinen M. = 1/4 Spint oder 1,7175 L., in Frankfurt das Altmaaß (Mäßchen) zu 4 Schrott = 0,4489 L., in Baden das M. zu 10 Becher = 1/10 Sester oder 1,5 L., in Bern zu 4 Immi = 14,011 L.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Maß — (das) bezeichnet: die Maßeinheit, eine zum Messen verwendete Einheit die Mäßigung, eine der vier Kardinaltugenden ( das richtige Maß , Maß halten , in Maßen ) das Maß in der Maßtheorie, eine Maßfunktion in der Mathematik die Maß (Lauer), den… …   Deutsch Wikipedia

  • Maß — de bière avec l emblème de la brasserie Augustiner …   Wikipédia en Français

  • Maß — Maß, 1) eine angenommene Einheit od. Größe, nach welcher eine andere Größe bestimmt wird. Man unterscheidet nach Verschiedenheit der zu beistimmenden Gegenstände: A) Längenmaße, wo das M. nur als Linie betrachtet wirb, womit aber nicht blos die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Maß [1] — Maß , die angenommene Einheit od. Größe, nach der eine andere Größe bestimmt wird. Ueber die verschiedenen M.e s. die einzelnen Artikel u. Länder. (Noback: vollständiges Taschenbuch der Münz , Maß u. Gewichtsverhältnisse, Leipzig 1851; dessen… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Maß — Maß: Die nhd. sächliche Form »Maß« geht zurück auf spätmhd. māz̧, das durch Vermischung von mhd. māz̧e »zugemessene Menge, richtige Größe, abgegrenzte Ausdehnung; Art und Weise; Angemessenes, Mäßigung« mit mhd. mez̧ »Messgerät; ausgemessene… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Maß [1] — Maß, Größe, welche zur Vergleichung mit andern gleichartigen Größen als Einheit angenommen wird; s. Eichordnung, Eisenbahnmaßeinheiten, Flächenmaße, Gewicht, Hauptnormale, Hohlmaße, Körpermaße, Komparator, Längenmaße, Maßstab, Maßsystem,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Maß — Maß, eine angenommene Einheit oder Größe, nach welcher eine andere Größe bestimmt wird. Man unterscheidet M. der Zeit, des Raums (Längen , Flächen und Körper M.) und der Schwere (Gewichte); im engern Sinne versteht man unter M. speziell die des… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Maß — Sn std. (14. Jh.) Stammwort. Spätmittelhochdeutsch entstanden aus einer Vermischung von mhd. māze f. und mez n. Das Femininum ist noch erhalten in bair. Maß f. Liter Bier ; hochsprachlich in dermaßen, dial. maßen, das verkürzt ist aus inmaßen. In …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Maß [1] — Maß, s. Maße …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Maß [2] — Maß (die), Hohlmaß, in Bayern 1,069, Baden und Schweiz 1,5, Kurhessen 1,949, Hessen Darmstadt 2,0 l; als Weinmaß in Nassau 1,694, als Biermaß 1,885, in Oesterreich 1,415, Württemberg 1,837 l; als Getreidemaß in Thüringen 1/4 Metze. Plato …   Lexikon der gesamten Technik