Lubbock


Lubbock

Lubbock (spr. löbb-), Sir John, seit 1899 Lord Avebory, Naturforscher, geb. 30. April 1834 zu Eaton Place in London, trat in das Bankgeschäft seines Vaters, das er bei dessen Tode 1865 übernahm, und führte vielfache Verbesserungen im Bankwesen durch; auch wurde er 1870 liberales Parlamentsmitglied für Maidstone und 1880 parlamentarischer Vertreter der Universität London, an der er früher als Vizekanzler fungierte. 1900 wurde er in das Oberhaus berufen. 1871 wurden auf seine Anregung die Bankfeiertage gesetzlich eingeführt, auch machte er sich verdient um die Erhaltung britischer Altertümer und um das Erziehungswesen. Er unternahm biologische, zoologische und botanische Untersuchungen im Interesse der Entwickelungsgeschichte. Seine Beobachtungen an Ameisen und Bienen bieten einen Einblick in die Entstehung des menschlichen Empfindungs- und Denkvermögens. Auch lieferte er wertvolle Arbeiten über die Anfänge der menschlichen Kultur und den Urzustand des Menschen. Er schrieb: »Prehistoric times, as illustrated by ancient remains and the manners and customs of modern savages« (1865, 6. Aufl. 1900; deutsch von Passow, Jena 1874, 2 Bde.); »The origin of civilization and the primitive condition of man« (1870, 6. Aufl. 1901; deutsch, Jena 1875); »On the origin and metamorphoses of insects« (1874; deutsch, Jena 1876); »On British wild flowers considered in relation to insects« (1875; deutsch, Berl. 1877); »Relations between plants and insects« (1878); »Ants, bees and wasps« (1882, 9. Aufl. 1889; deutsch, Leipz. 1883); »Flowers, fruits and leaves« (1886); »On the senses, instincts and intelligence of animals« (1888; deutsch, Leipz. 1889); »The pleasures of life« (1887; deutsch, 3. Aufl., Berl. 1891; 2. Teil 1890); »A contribution to our knowledge of seedlings« (1892, 2 Bde.); »The beauties of nature and the wonders of the world« (1892, 5. Aufl. 1893; deutsch, Basel 1900); »The use of life« (1894); »The scenery of Switzerland« (1896, 3. Aufl. 1898); »On buds and stipules« (1898); »The scenery of England« (1902 u. ö.). Außerdem erschienen von ihm: »Addresses, political and educational« (1879); »Scientific lectures« (1873, 2. Aufl. 1890); »Fifty years of science, addresses to the British Association« (1882, 4. Aufl. 1890); »Short history of coins and currency« (1902); »Essays and addresses, 1900 to 1903« (1903); »Free-trade« (1904).


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lubbock — ist der Familienname folgender Personen: Eric Lubbock, 4. Baron Avebury (* 1928), britischer Politiker (Liberal Demokrat) Francis R. Lubbock (1815–1905), US amerikanischer Politiker und 9. Gouverneur von Texas John Lubbock, 1. Baron Avebury… …   Deutsch Wikipedia

  • Lubbock — Lubbock, TX U.S. city in Texas Population (2000): 199564 Housing Units (2000): 84066 Land area (2000): 114.808169 sq. miles (297.351780 sq. km) Water area (2000): 0.101188 sq. miles (0.262076 sq. km) Total area (2000): 114.909357 sq. miles… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Lubbock, TX — U.S. city in Texas Population (2000): 199564 Housing Units (2000): 84066 Land area (2000): 114.808169 sq. miles (297.351780 sq. km) Water area (2000): 0.101188 sq. miles (0.262076 sq. km) Total area (2000): 114.909357 sq. miles (297.613856 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Lubbock — [lub′ək] [after T. S. Lubbock, Confederate officer] city in NW Tex.: pop. 200,000 …   English World dictionary

  • Lubbock — (spr. löbb ), Sir John, Lord Avebury, engl. Naturforscher, geb. 30. April 1834 zu London, Bankier das. und Parlamentsmitglied, 1900 Peer, hervorragender Vertreter des Darwinismus; Hauptwerk: »The origin of civilisation« (5. Aufl. 1890; deutsch… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Lubbock —   [ lʌbək], Stadt in Nordwesttexas, USA, 193 200 Einwohner; katholischer Bischofssitz; TU (gegründet 1923); bedeutender Baumwollmarkt; Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte, Landmaschinenbau; in der Umgebung werden artesische Brunnen für die …   Universal-Lexikon

  • Lubbock — Para otros usos de este término, véase John Lubbock (desambiguación). Lubbock Ciudad de los Estados Unidos …   Wikipedia Español

  • Lubbock — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Lubbock peut faire référence à : Personnes : Eric Reginald Lubbock, 4th Baron Avebury, un membre du parti libéral démocrate à la chambre des… …   Wikipédia en Français

  • Lubbock — /lub euhk/, n. 1. Sir John, 1st Baron Avebury, 1834 1913, English author, natural scientist, and statesman. 2. a city in NW Texas. 173,979. * * * City (pop., 2000: 199,564), northwestern Texas, U.S. Located south of Amarillo, it was named for Tom …   Universalium

  • Lubbock — ► C. del centro S de E.U.A., en el NO del estado de Texas; 186 200 h. * * * Ciudad (pob., 2000: 199.564 hab.) en el noroeste del estado de Texas en EE.UU. Se ubica al sur de Amarillo y recibió su nombre en honor a Tom S. Lubbock, uno de los… …   Enciclopedia Universal


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.