Livĭus Andronīcus


Livĭus Andronīcus

Livĭus Andronīcus, Lucius, latein. Dichter, um 284–204 v. Chr., ein unteritalischer Grieche, vielleicht aus Tarent, kam, in Kriegsgefangenschaft geraten, nach Rom als Sklave eines Livius, der ihn später frei ließ. Als Schulmeister verfaßte L. eine lateinische Bearbeitung der Odyssee im saturnischen Metrum, die noch in Horaz' Jugend beim Unterricht benutzt wurde (Überreste in Bährens' »Fragmenta poetarum romanorum«, Leipz. 1886). Dann brachte er seit 240 lateinische Bearbeitungen griechischer Tragödien und Komödien (Bruchstücke bei O. Ribbeck, Scaenicae poesis romanae fragmenta, 3. Aufl., Leipz. 1897) auf die Bühne und begründete damit das römische Kunstdrama.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • LIVIUS ANDRONICUS — LUCIUS (LIVIUS ANDRONICUS 278? env. LIVIUS ANDRONICUS 204) Esclave grec affranchi, Livius gagna sa vie en enseignant le latin et le grec à Rome. Son œuvre principale, Odyssia , traduction de L’Odyssée d’Homère, fut peut être conçue comme ouvrage… …   Encyclopédie Universelle

  • Livius Andronicus — Livius Andronicus, s. Andronicus …   Herders Conversations-Lexikon

  • Livius Andronicus — Livĭus Andronīcus, Lucius, röm. Dichter im 3. Jahrh. v. Chr., ein Grieche aus Tarent, Begründer der röm. Literatur. Fragmente gesammelt in Ribbecks »Scaenicae Romanorum poësis fragmenta« (3. Aufl. 1897 98) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Livius Andronicus — Livius Andronicus,   Lucius, der älteste bekannte lateinische Dichter, * um 280 v. Chr., ✝ nach 207 v. Chr.; kam wahrscheinlich aus Tarent nach Rom und erhielt dort das römische Bürgerrecht. Er übersetzte die »Odyssee« in lateinisch saturnische… …   Universal-Lexikon

  • LIVIUS Andronicus — Livii Salinatoris libertus, cuius filios erudiit, ab eo ob ingenium libertate donatus. Primus hic Romae fabulam dedit, C. Claudio Caeci filio, et M. Tuditano Coss. An. ante nativitatem Ennii, Diomedes A. Gell. l. 3. c. 16. et l. 17. c. 21. A U. C …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Livius Andronicus — Der Dichter Lucius Livius Andronicus, (gr.: Λεύκιος Λίβιος Ἀνδρόνικος (Leukios Libios Andronikos); † zwischen 207 und 200 v. Chr.) galt im Altertum als Begründer der lateinischen bzw. römischen Literatur. Er stammte aus der griechischen Stadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Livius Andronicus — Lucius Livius Andronicus (vers 285 204 av. J. C.) est l un des premiers poètes latins. Sommaire 1 Biographie 2 Œuvres 3 Bibliographie 4 …   Wikipédia en Français

  • Livius Andronicus — Lucius Livius Andronicus (280/260 BC? ndash;200 BC?), not to be confused with the later historian Livy, was a Greco Roman dramatist and epic poet who produced the first Roman dramatic work and translated many Greek works into Latin. He is… …   Wikipedia

  • Livius Andronicus, Lucius — ▪ Roman author born c. 284 BC, Tarentum, Magna Graecia [now Taranto, Italy] died c. 204 BC, Rome?       founder of Roman epic poetry and drama.       He was a Greek slave, freed by a member of the Livian family; he may have been captured as a boy …   Universalium

  • Lucius Livius Andronicus — Der Dichter Lucius Livius Andronicus († zwischen 207 und 200 v. Chr.) (griechisch: Libios Andronikos) galt im Altertum als Begründer der lateinischen bzw. römischen Literatur. Er stammte aus der griechischen Stadt Tarent, war somit kein… …   Deutsch Wikipedia