Le Maire-Straße


Le Maire-Straße

Le Maire-Straße, Meerenge zwischen der Südostspitze des Feuerlandes und der Staateninsel, 25–30 km breit, 1615 entdeckt von Schouten und Le Maire und lange Zeit statt der Magalhãesstraße benutzt.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Le-Maire-Straße — Die Bezeichnung Le Maire Straße bezieht sich auf zwei Wasserwege um Kap Hoorn: Die Drakestraße Die Le Maire Straße (Kap Hoorn) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort …   Deutsch Wikipedia

  • Le-Maire-Straße — (spr. mähr), Meerenge zwischen der Südostspitze von Feuerland und der Stateninsel …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Le-Maire-Straße (Kap Hoorn) — Le Maire Straße Das Kap Hoorn Gebiet mit der Le Maire Straße Verbindet Gewässer Atlantischer Ozean mit Gewässer …   Deutsch Wikipedia

  • Le-Maire-Straße (Feuerland) — Das Kap Hoorn Gebiet mit der Le Maire Straße. Die Le Maire Straße (Estrecho de le Maire) ist ein Seeweg zwischen der Isla de los Estados und dem östlichsten Ausläufer des argentinischen Teils Feuerlands. Jacob Le Maire und Willem Schouten… …   Deutsch Wikipedia

  • Jakob Le Maire — Jacob Le Maire Jacob Le Maire, (* 1585 in Antwerpen; † Dezember 1616 auf See) war ein niederländischer Seefahrer und umrundete mit Willem Cornelisz Schouten Kap Hoorn am 29. Januar 1616 und entdeckte im Mai 1616 die Tonga Inseln …   Deutsch Wikipedia

  • Le Maire — Jacob Le Maire Jacob Le Maire, (* 1585 in Antwerpen; † Dezember 1616 auf See) war ein niederländischer Seefahrer und umrundete mit Willem Cornelisz Schouten Kap Hoorn am 29. Januar 1616 und entdeckte im Mai 1616 die Tonga Inseln …   Deutsch Wikipedia

  • Jacob Le Maire — Jacob Le Maire, (* 1585 in Antwerpen; † Dezember 1616 auf See) war ein niederländischer Seefahrer. Leben Sein Vater Isaac Le Maire war ein holländischer Kaufmann wallonischer Abstammung …   Deutsch Wikipedia

  • Le Maire —   [lə mɛːr], Jakob, holländischer Seefahrer, * 1585, ✝ Dezember 1616; entdeckte mit W. C. Schouten auf einer Expedition in die Südsee 1616 die Staateninsel, Kap Hoorn und die nach ihm benannte Le Maire Straße zwischen Feuerland und der… …   Universal-Lexikon

  • Kap Hoorn — von See aus gesehen Kap Hoorn (span. Cabo de Hornos, engl. Cape Horn) ist eine Landspitze auf der chilenischen Felseninsel Isla Hornos. Kap Hoorn ist, abgesehen von den abgelegenen, noch südlicher gelegenen Diego Ramirez Inseln, und ohne… …   Deutsch Wikipedia

  • Staaten-Insel — Satellitenbild (Landsat Geocover), mit Feuerland im Westen Puerto Cook, Nordküste …   Deutsch Wikipedia