Kruggerechtigkeit


Kruggerechtigkeit

Kruggerechtigkeit (Krugrecht), soviel wie Schenkgerechtigkeit (s. Krug), die zuweilen als ein Realrecht mit dem Besitz eines Hauses verbunden ist.


http://www.zeno.org/Meyers-1905. 1905–1909.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kruggerechtigkeit — Kruggerechtigkeit, so v.w. Schenkgerechtigkeit …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kruggerechtigkeit — Das Krugrecht bezeichnet das spätmittelalterliche Recht zur gewerblichen Bewirtung von Gästen in einer Gaststätte ( Krug ). Dies beinhaltete jedoch nicht das Recht zur Beherbergung. Der Inhaber des Krugrechts wurde auch als Krüger (daher der… …   Deutsch Wikipedia

  • Gaststättenerlaubnis — Eine Gaststättenkonzession (alt: Kruggerechtigkeit; Schankerlaubnis) wird benötigt, um eine erlaubnispflichtige Gaststätte zu eröffnen. Die Gaststättenkonzession ist eine Personalkonzession. Die Erlaubnispflichtigkeit von Straußwirtschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Gaststättenkonzession — Eine Gaststättenkonzession (alt: Kruggerechtigkeit; Schankerlaubnis) wird benötigt, um eine erlaubnispflichtige Gaststätte zu eröffnen. Die Gaststättenkonzession ist eine Personalkonzession. Die Erlaubnispflichtigkeit von Straußwirtschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Karkeln — / Мысовка …   Deutsch Wikipedia

  • Mackenstedter — Alte Mackenstedter Kornbrennerei H. Turner GmbH Rechtsform GmbH Gründung 1750 Sitz Stuhr Leitung Dietrich H. Turner Branche Nahrungs und Genu …   Deutsch Wikipedia

  • Myssowka — Dorf Myssowka/Karkeln Мысовка Föderationskreis Nordwestrus …   Deutsch Wikipedia

  • Schankerlaubnis — Eine Gaststättenkonzession (alt: Kruggerechtigkeit; Schankerlaubnis) wird benötigt, um eine erlaubnispflichtige Gaststätte zu eröffnen. Die Gaststättenkonzession ist eine Personalkonzession. Die Erlaubnispflichtigkeit von Straußwirtschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Schankgenehmigung — Eine Gaststättenkonzession (alt: Kruggerechtigkeit; Schankerlaubnis) wird benötigt, um eine erlaubnispflichtige Gaststätte zu eröffnen. Die Gaststättenkonzession ist eine Personalkonzession. Die Erlaubnispflichtigkeit von Straußwirtschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Krug [2] — Krug (altniederländ. kroeg), Dorfschenke, auch in Zusammensetzungen, wie Nobiskrug (s. d.); daher Krüger soviel wie Schenkwirt. Vgl. Kruggerechtigkeit und Krugverlag …   Meyers Großes Konversations-Lexikon